Chronomanten Bossguide

Allgemein

Der ist ein sehr starkes und vielseitiges Build. Er kann die Segen und permanent an 5 Leute verteilen und mithile von
Segen verlängern. Er kann auch, wenn nötig, verteilen. Dieses Build hat viele spezifische Aufgaben und deshalb eine hohe Lernkurve. Spezifische Aufgaben sind vor allem Gegner mithilfe von
zusammenzuziehen, in den Boss zu ziehen oder aus dem Boss heraus zu ziehen, den Boss zu tanken, Kanonen springen, CC abzuwickeln, innerhalb von und zwischen Bosskämpfen Portale zu legen, zu claimen und zu kiten.

Erklärung der Tabelle

In dieser Tabelle werden die Segensdauerzahlen angezeigt, die wir als Gilde für sinnvoll halten. Sie wird in unterschiedliche Gruppenkompositionen aufgeteilt. Dabei beschreibt die Segensdauer ohne Klammer, die Segensdauer, welche man für tägliche Runs benutzen sollte, d.h. mit diesen könnt ihr Fehler von euch selbst oder anderer auffangen. D.h. aber auch, dass diese etwas unoptimiert ist. Die Zahl, die daneben in Klammern steht, ist die optimierte Segensdauer, in der ihr selber und euer Team wenige bis garkeine Fehler machen dürft. Seid euch also darüber im Klaren, dass diese nur benutzt werden kann, wenn ihr euch sehr sicher seid. Sollte neben der Zahlen auch ein (Aufgabe xy) stehen, gilt diese Segensdauer für euch, solltet ihr diese Aufgabe ausführen müssen. Z.B. müsst ihr bei , wenn ihr Kanonen springt, mehr Segensdauer mitnehmen, als ihr müsstet, wenn ihr einfach auf der Plattform bleiben könntet.

Hierbei handelt es sich um Richtwerte! Solltet ihr merken es klappt selbst mit der höheren Zahl nicht, müsst ihr mehr nehmen. Seid auch nicht geknickt, weil ihr mehr nehmen müsst als andere.

Bei sehr sehr schnellen Bosskämpfen ist es sogar möglich noch weniger als die in der Klammer stehende Zahl zu benutzen. Diese sind aber sehr individuell angepasst und werden eher beim langen Testen eines Bosses und aus Erfahrung bei jedem Boss festgelegt. Allerdings ist dies nicht für normale Gruppen geeignet, weswegen diese Werte auch nicht in dieser Tabelle aufgelistet sind.

Die Spalte für "Extras" fasst einfach kurz die Aufgaben zusammen, die ihr eventuell bei dem Boss ausführen müsst.

Boss 2x

Extras
Talwächter 75% (50%) 50% (40%) 100% Tank, Segensentfernung Blauer Wächter
Gorseval 75% (50%) 50% (40%) 100% Zusammenziehen
Sabetha 100% (75%) (Kanonen)
50%
100% (Kanonen)
75%
100% Kanone, Zusammenziehen
Faulterion 75% (Pilze essen)
50%

50% (30%)
100% Pilz essen, Zusammenziehen
Banditen Trio 10%-100% 10%-100% 100% Mörser
Matthias 50% 50% 100%
Eskorte 100% 100% 100% Turm
Festenkonstrukt 75% (50%) 75% (50%) 100% Kern in Risse ziehen
Xera 50% 50% (40%) 100% Tank, Zusammenziehen
Cairn 100% (solo)
50%
75% (50%) 100% Solo Chrono (für sehr schnelle Gruppen)
Mursaat-Aufseher 75% (solo)
50% (40%)
50% (30%) 100% Solo Chrono (für sehr schnelle Gruppen)
Samarog 50% 40% 100% Fixierung nehmen
Deimos 75% (50%) 50% (40%) 100% Tank oder Kite
Seelenloser Schrecken 50% nicht empfehlenswert 100% Tank
Fluss der Seelen 100% 100% 100% für Desmina
Statuen 100% 100% 100% Portale bei den Augen
Dhuum 100% (75%) (Grüne)
50%
100% (75%)
50%
100% Grüne springen
Beschworene Verschmelzung 75% (50%) (sammeln)
50%
50% (40%) (sammeln)
50%
100% Sammeln, Zusammenziehen
Largos 80% Wegen Aufteilen nicht empfehlenswert 100% Tank
Qadim 75% (50%) 75% (50%) 100% Tank, Portale, Zusammenziehen, Segensentfernung
Segensdauer? Was ist das und warum brauche ich das?

Als seid ihr dafür zuständig, auf eurer Gruppe vor allem die beiden Segen und aufrecht zu halten. Dafür benutzt ihr vor allem
,
,,
,
und
. Selbst mit perfekter Rotation ist es nicht möglich, mit diesen Fertigkeiten und 0% Segensdauer die nötigen Segen permanent aufrecht zu erhalten, daher sollte man extra Segensdauer in seine Ausrüstung packen. Der Wert für Segensdauer heißt Konzentration und ist in z.B. Kommandeur-, Wahrsager- und Seraph-Ausrüstung enthalten. Konzentration ist unverzichtbar für den Support-Chrono und es sollte IMMER darauf geachtet werden, dass ihr genug davon habt, um eure Segen permanent auf eurer Gruppe zu halten. Segensdauer verlängert die gegebenen Segen um die im Heldenmenü ersichtliche Prozentzahl (ausgenommen z.B. Segensdauer durch
). Euer
gibt standardmäßig 5 Sekunden , wenn ihr also z.B. 100% Segensdauer habt, gibt dieser Brunnen 10 Sekunden an . Grundsätzlich ist der DPS-Verlust durch die Konzentration immer besser als der DPS-Verlust, den eure DPS-Spieler haben, sollten sie nicht perfekte Segen haben. Wir als Gilde haben für jeden einzelnen Boss einen festen Segensdauer-Wert, den man in täglichen Runs spielen sollte, aber wie überall beim gilt: Packt so viel ein, wie ihr haben wollt bzw. braucht, um perfekte Segen zu garantieren. Denkt daran, dass keiner immer fehlerfrei spielt, d.h. sowohl ihr als auch eure Gruppe kann Fehler machen, die ihr ggf. als auffangen wollt. Das beinhaltet z.B. nicht alle Fertigkeiten in eine
zu bekommen, oder, dass DPS-Spieler euren
,
oder
verpassen (was leicht vorkommen kann).

Zähigkeit? Lieber zu viel als zu wenig!

Zähigkeit verringert den Schaden, den euch Gegner machen, und hilft euch dabei, zu überleben. Zähigkeit wird außerdem bei den meisten Bossen benötigt, die eine Tank-Mechanik haben. Diese Bosse werden den Spieler angreifen, der die höchste Zähigkeit hat. Zu diesen Bossen gehören der , , , und . D.h. ihr müsst der Spieler mit der höchsten Zähigkeit sein, wenn ihr tanken wollt, was als fast immer der Fall sein wird. All diese Bosse kann man mit nur einer Zähigkeits-Infusion tanken, um den maximalen DPS bei dem en rauszuholen. Es gibt jedoch ein paar Einschränkungen.

Zunächst müsst ihr euch selber fragen, ob ihr bereit seid, diese Bosse mit so wenig Zähigkeit zu tanken. Sollte das der Fall sein, müsst ihr euch im Klaren sein, dass vor allem der , und schwere Angriffe haben, die euch sehr schnell töten können, wenn ihr diese nicht negiert. Ihr seid also sehr fehleranfällig. Fragt euch also selber, ob es das für euch wert ist! Es gilt immer, dass es besser ist, mehr Zähigkeit zu nehmen als, dass eure Gruppe euch wiederbeleben muss.

CC - Wie bricht man die Breakbar am effektivsten?

 

- 100 -Schaden pro Treffer

 

- 200 -Schaden

 

- 100 -Schaden pro Klon

 

- 150 -Schaden

 

- 150 -Schaden

 

- 250 -Schaden

 

- 550 -Schaden

 

- 600 -Schaden

Block Möglichkeiten

,
,
,
oder ggf.
.

Tal-Wächter

Wing 1 - Tal-Wächter
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
22.021.440
2.000
140
687
Geistertal
Leicht
Allgemeine Tipps für den Tal-Wächter Bosskampf

Hier sollten beide n das Zweikmapf-Build mit Schwer in der Nebenhand spielen.
Als seid ihr derjenige, der den tanken wird! Ihn wollt ihr immer am besten in der Mitte der Bossarena tanken. Dabei sollte der Boss immer möglichst still gehalten werden und nur im Notfall bewegt werden. Die zwei Sachen, die ihr dabei beachten solltet, sind:
  1. Die blauen Kreise müssen auf irgendeine Weise negiert werden, damit ihr nicht wegteleportiert werdet. Als Tank wäre dies besonders ärgerlich, da euch der hinterherlaufen wird, was für die DPS-Spieler eine große Schadenseinbuße bedeutet. Benutzt dafür vor allem
    ,
    ,
    oder
    .
  2. Als Tank dürft ihr keinen Schaden von grünen Kreisen bekommen, da ihr damit sehr schnell sterben könnt. Benutzt hierfür entweder
    oder
    .
Egal, ob ihr mit 2x oder mit der ---Combo spielt, ein muss immer zum blauen Wächter, um den Segen mit einer voll ausgeführten Autoattack-Kette zu entfernen, damit dieser überhaupt Schaden bekommen kann. Klone sollten am Leben gelassen werden, da diese das Gleiche tun. Der andere sollte dabei zum roten Wächter gehen, um auch diese Gruppe mit Segen zu versorgen.

Wie viel Segensdauer sollte ich mitnehmen?

Zunächst muss unterschieden werden, ob ihr einen 3er-Split oder 2er-Split spielt.

Der 3er-Split ist eher etwas für Speedrun-Gruppen und ist auf Geschwindigkeit ausgelegt. Hierbei wird der Einsatztrupp bei jeder Split-Phase in 3 Gruppen aufgeteilt, die den roten, blauen und grünen Wächter einzeln töten. Da ihr aber nur in einer Gruppe davon sein könnt, müsst ihr die Zeit, in der die anderen Mitglieder an anderen Wächtern sind, mit länger anhaltenden Segen überbrücken, da ihr diesen während des Splits keine Segen geben könnt. Ihr müsst also mehr Segensdauer mitnehmen als die, die ihr bräuchtet, wenn ihr eure Rotation einfach fortsetzen könntet. In diesem Split muss aber auch wieder unterschieden werden, ob ihr die Dreiecks-Kombo -- oder mit 2 Chronos spielt.

Mit 2x solltet ihr in etwa auf 75% Segensdauer gehen, wenn ihr euch sicher seid, dass eure Splits erstens bei ca 25 Sekunden vorbei sind und zweitens ihr eure Rotation während der Boss-Phase perfekt ausgeübt habt. Sollte dies nicht der Fall sein, solltet ihr mehr Segensdauer mitnehmen, versucht auch hier wieder den "sweetspot" für eure individuelle Gruppe zu finden.

Solltet ihr den 3er-Split mit der Dreiecks-Kombo -- spielen, ist es schlichtweg unmöglich, eurer Gruppe so viele Segen draufzupacken, dass diese permanent über den Split hinweg sind. Deshalb benutzt man gerade so viel Segensdauer, dass vor allem so weit vorhanden ist, dass alle ihre Fertigkeiten wieder aufgeladen haben. Sollte Punkt 1 und 2 gelten, könnt ihr etwa 50% Segensdauer benutzen.

Solltet ihr den 2er-Split benutzen, solltet ihr in etwa 50% Segensdauer benutzen, da ihr eure Rotation während des Splits einfach fortführen könnt.

Verschiedene Tank-Möglichkeiten

Der kann in unterschiedlichen Phasen an verschiedenen Positionen getankt werden.

Tanking in der Mitte:
Diese Variante ist vor allem für Speedrun-Gruppen geeignet, da man mit dieser Taktik keinerlei Zeit verliert, den Boss irgendwo innerhalb der Arena herumzuziehen. Hierbei steht die so genannte DPS-Uptime im Vordergrund. Dabei sollte der Boss immer möglichst still gehalten werden und nur im Notfall bewegt werden. Es ist sehr wichtig, vor allem die Blauen Kreise auf irgendeiner Weise zu negieren, benutzt dafür vor allem
,
,
oder
. Im allerschlimmsten Fall solltet ihr ausweichen und so schnell wie möglich wieder auf eure ursprüngliche Position zurück kommen, damit alle Flächenangriffe weiterhin treffen. In der dritten Phase ist es hierbei Standard, den Boss etwas aus der Mitte zu ziehen, da in dieser Phase ein extra Sucher in der Mitte erscheinen wird. Danach wird nur einmal das leuchtende Feld gewechselt und der Boss sollte dann tot sein.
Allerdings ist es hier auch möglich, dass man selbst in der dritten Phase in der Mitte stehen bleibt. Dafür muss aber der Sucher, der in der Mitte erscheint, herausgeschubst werden. Hierbei liegt sehr viel Druck auf dem Tank und es ist nun schwerer zu überleben, daher dürfen da keine Fehler gemacht werden.

Tanking an der Kante:
Hierbei wird der Boss immer zum Rand der Arena gezogen, um ihm dort Schaden zu machen. Hier ist es besonders angenehm für den Tank, da er den blauen Kreisen einfach ausweichen kann, und diese nicht zwingend blocken muss, ohne den Boss zu bewegen (durch Ausweichen in Richtung des Randes der Arena). In der dritten Phase kann der Boss entweder innerhalb der Arena rotiert werden, um die leuchtenden Felder zu ignorieren, oder er kann zwischen das blaue und rote Feld gezogen werden. Es wird eine Phase geben, in der beide Felder leuchten, in welcher eure Gruppe viel Schaden erleiden wird. Euer sollte darin Erfahrung haben, diesen Schaden gegenzuheilen, damit ihr selbst bei einer Explosion des grünen Kreises nicht sterbt. Hier ist auch ein zweiter Heiler sehr empfehlenswert.

WIe viel Zähigkeit benötige ich?

Die Autoattack von ist im Vergleich zu anderen Bossen relativ stark. Im Prinzip braucht ihr nicht mehr als 1005 Zähigkeit, um diesen Boss zu tanken. Nehmt mehr oder weniger mit, je nachdem, wie viel ihr braucht, um zu überleben! Mit ein paar extra Ausrüstungsteilen mit Zähigkeit (bspw. minnesängerisch) sollte es aber kein Problem sein, diesen Boss optimal zu tanken.
Achtet darauf, dass ihr mehr Zähigkeit mitnehmt falls ihr einen , oder in eurer Gruppe habt.

Gorseval der Facettenreiche

Wing 1 - Gorseval
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
21.628.200
4.500
250
1374
Geistertal
Leicht
Allgemeine Tipps für den Gorseval Bosskampf

Bei solltet ihr das Dominanz-Build mit
spielen, wobei ein einen Fokus mitbringt und der andere Chrono mit Großschwert spielt.
Ihr müsst als den Boss tanken, außerdem seid ihr für das ziehen der Mobs zuständig, die nach jeder CC-Bar kommen. Auch müsst ihr mit
oder
bei jedem Stampfen verteilen, damit eure Teammitglieder nicht ausweichen müssen, aber trotzdem nicht zurückgeschlagen werden. Dies erhöht die DPS-Uptime merklich.

Optimaler CC

Solltet ihr mit einer schnellen Gruppe spielen, wollt ihr s CC-Bar so schnell brechen wie möglich. Benutzt dafür immer
,
mit möglichst vielen Klonen und ggf.
. Solltet ihr mit einem Großschwert spielen, habt ihr auch noch
zur Verfügung. Benutzt dabei, wenn möglich,
immer zuerst, da die zweite Welle immer etwas braucht, bis sie zurückkommt.

Wie viel Segensdauer sollte ich mitnehmen?

Hierbei muss zunächst unterschieden werden, ob ihr einen 2er-Split oder 4er-Split macht. Der 4er-Split ist eher etwas für Speedrun-Gruppen und ist auf Geschwindigkeit ausgelegt. Hierbei wird der Einsetztrupp bei jeder Split-Phase in 4 Gruppen aufgeteilt, die jeden Geist einzeln töten. Da ihr aber nur in einer Gruppe davon sein könnt, müsst ihr die Zeit, in der die anderen Mitglieder an anderen Geistern sind, mit länger anhaltenden Segen überbrücken, da ihr diesen während des Splits keine Segen geben könnt. Ihr müsst also mehr Segensdauer mitnehmen als die, die ihr bräuchtet, wenn ihr eure Rotation einfach fortsetzen könntet. In diesem Split muss aber auch wieder unterschieden werden, ob ihr die Dreiecks-Kombo -- oder mit 2 Chronos spielt.

Mit 2x solltet ihr in etwa auf 75% Segensdauer gehen, wenn ihr euch sicher seid, dass eure Splits erstens nach ca 20 Sekunden vorbei sind und zweitens ihr eure Rotation während der Boss-Phase perfekt ausgeübt habt. Sollte dies nicht der Fall sein, solltet ihr mehr Segensdauer mitnehmen, versucht auch hier wieder den "sweetspot" für eure individuelle Gruppe zu finden.

Solltet ihr den 4er-Split mit der Dreiecks-Kombo - - spielen, solltet ihr, solange Punkt 1 und 2 gelten, mit etwa 50% Segensdauer spielen.

Solltet ihr den 2er-Split benutzen, solltet ihr in etwa 50% Segensdauer benutzen, da ihr eure Rotation während des Splits einfach fortführen könnt.

WIe viel Zähigkeit benötige ich?

s Autoattacks sind nicht gefährlich, im Prinzip braucht ihr also nicht mehr als 1005 Zähigkeit, um diesen Boss zu tanken. Nehmt mehr oder weniger mit, je nachdem wie viel ihr braucht um zu überleben! Mit ein paar extra Ausrüstungsteilen mit Zähigkeit (bspw. minnesängerisch) sollte es aber kein Problem sein, diesen Boss optimal zu tanken.
Achtet darauf, dass ihr mehr Zähigkeit mitnehmt falls ihr einen , oder in eurer Gruppe habt.

Detaillierte spezifische Aufgaben!

Bei ist es eure Aufgabe, die erscheinenden Mobs nach jeder CC-Bar in die Gruppe zu ziehen. Somit kann eure Gruppe diese schnell töten. Falls das nicht gelingt, werden die Mobs regelmäßig Schaden am Team machen und diese auch unterbrechen können. Benutzt hierbei
. Wenn ihr das Timing kennt, könnt ihr diesen auch schon vorzaubern, damit ihr diese augenblicklich ziehen könnt. Beachtet jedoch die maximale Reichweite von
!

Nach jedem zweiten Schlag von wird dieser auf den Boden stampfen und alle Spieler in Reichweite zurückschubsen. Diesen Schlag müsst ihr mithilfe von abfangen. Benutzt hierfür
,
oder
. Diese Stampfer wird er, wenn ihr hohen DPS habt, nur einmal pro Phase machen, abgesehen vom Anfang des Kampfes, bei dem er immer zwei Stampfer machen wird.

Sabetha die Saboteurin

Wing 1 - Sabetha
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
34.015.256
(1.000 "Fäustling")
48
1374
Geistertal
Mittel
Allgemeine Tipps für den Sabetha Bosskampf

Hier solltet ihr das Zweikampf-Build spielen. Wenn ihr keinen Nekro mit
spielt oder keinen Direktschaden- habt, der Fokus mitnimmt, sollte einer der beiden einen Fokus dabei haben, damit er die Mobs mithilfe von
in den Boss ziehen kann.
Der andere sollte ein Schwert für höheren Schaden mitnehmen. Als s ist es eure Aufgabe, die Zeitbombem zu bekommen, d.h. ihr solltet immer direkt in Sabethas Hitbox stehen, damit die DPS-Spieler sich vollkommen auf ihre Rotationen fokussieren können.

Wie viel Segensdauer sollte ich mitnehmen?

Hierbei muss unterschieden werden ob ihr
  1. die Dreiecks-Kombo - - oder
  2. mit 2 spielt und
  3. ob euer Kannonen springen müssen.

Solltet ihr Fall 1. und 3. haben, müsst ihr etwa 100% Segensdauer mitbringen, damit eurer Gruppe nicht die Segen auslaufen, während ihr bei der Kannone seid. Wenn ihr aber nicht springen müsst, könnt ihr einfach 50% Segensdauer laufen.
Solltet ihr Fall 2. und 3. haben, wollt ihr 100% Segensdauer mitbringen. Solltet ihr nicht springen müssen, könnt ihr ebenfalls einfach 50% Segensdauer einpacken, da ihr die ganze Zeit bei eurer Gruppe seid und eure Rotation optimal ausführen könnt.

WIe viel Zähigkeit benötige ich?

Sabetha hat keine Tank-Mechanik, also braucht ihr diesen Boss nicht zu tanken und braucht auch keine extra Zähigkeit. Die Standard-Zähigkeit ist vollkommen ausreichend.

Detaillierte spezifische Aufgaben!

Jedes mal, wenn auf der Plattform ist, werden Zeitbomben innerhalb von Sabetha erscheinen, die den Spielern gegeben werden, die am nächsten an stehen. Daher wird es eure Aufgabe sein, immer innerhalb von s Hitbox zu stehen, um alle Zeitbomben abzukriegen, damit die DPS-Spiler ungestört ihr Rotation ausführen können.

Bei jeder vollen Minute, angefangen ab dem ersten Zwischenboss, werden extra Banditen auf der Plattform erscheinen. Diese müsst ihr unbedingt so schnell wie möglich, mithilfe von
in die Gruppe ziehen, damit diese schnell getötet werden. Benutzt dafür
.

Faultierion

Wing 2 - Faultierion
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
18.973.828
4.000
360
1374
Erlösungspass
Mittel
Allgemeine Tipps für den Faultierion Bosskampf

Bei solltet ihr das Dominanz-Build mit
spielen und beide Chronos sollten mit Fokus spielen.
Der Fokus wird benötigt, um die Rauplinge während des Bosskampfes, mithilfe von
zusammen- und in den Boss zu ziehen, damit diese von euren Mitspielern getötet werden können. Außerdem ist es eure Aufgabe, die Projektile des "Schüttlers" durch
aufzusaugen und somit negieren. Hierbei ist es besonders wichtig, genau in der Mitte von Hitbox zu stehen!

Wie viel Segensdauer sollte ich mitnehmen?

Wenn ihr mit 2 Chronos spielt, solltet ihr mit etwa 50% Segensdauer spielen, da ihr immer am Boss sein werdet und daher eure Rotation ununterbrochen fortführen könnt. Solltet ihr mit der Dreiecks-Kombo - - spielen, könnt ihr auf bis zu 20% Segensdauer runter gehen, wenn ihr euch sicher dabei seid, eure Rotation perfekt auszuführen.

WIe viel Zähigkeit benötige ich?

hat eine Tank-Mechanik, welche auf Zufall basiert, also braucht ihr auch keine extra Zähigkeit. Die Standard-Zähigkeit ist vollkommen ausreichend.

Detaillierte spezifische Aufgaben!

- Alle 30 Sekunden (bei xx:30 und xx:00) werden Rauplinge in der Mitte der Arena erscheinen. Diese werden sehr schnell sehr nervig, da sie vor allem Segen korrumpieren können, wobei jeder Segen in das Negative umgewandelt wird. Daher möchte man diese immer so schnell wie möglich in den Boss ziehen, um sie zu töten. Benutzt hierfür
. Mit zwei solltet ihr euch koordinieren, wer die Rauplinge zusammenzieht und wer sie in den Boss ziehen wird.

Sobald unter 50% Lebenspunkte ist, wird er sein Schütteln einsetzen, bei dem er sich schüttelt und Sporen herumschleudert, die unfassbar viel Direktschaden machen und auch noch sehr hohe Stapel an Zuständen auftragen. Hierbei ist es wichtig, dass mindestens ein mithilfe von
und mit mindestens 2 Klonen in der Mitte der Hitbox steht und damit hochhüpft. Somit werden die Sporen durch die Unverwundbarkeit zerstört und keiner erleidet dadurch Schaden.

Optimaler CC

Ihr wollt s CC-Bar so schnell brechen wie möglich. Benutzt dafür immer
sowie
mit möglichst vielen Klonen. Benutzt dabei
immer zuerst, da die zweite Welle immer etwas braucht, bis sie zurückkommt. Außerdem sollte immer ein Chrono seinen
bis zur ersten CC-Bar verzögern, damit dieser auch
innerhalb davon benutzen kann und somit deutlich mehr CC zur Verfügung hat.

Banditen-Trio

Wing 2 - Banditen-Trio
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Allgemeine Tipps für den Banditen-Trio Bosskampf

Hierbei solltet ihr das Zweikampf-Build mit Fokus spielen. Es ist eure Aufgabe, so viele Banditen wie möglich, mithilfe von
zusammenzuziehen, damit diese von euren Teammitgliedern getötet werden können. Außerdem ist es eure Aufgabe, die erscheinenden Bombenschützen zu brechen, damit diese keine Mörser aufbauen können.

Detaillierte spezifische Aufgaben!

Mörser: Hier erscheinen außerhalb des Forts Banditen, die nach gewisser Zeit Mörser aufstellen, welche auf das Camp schießen und enormen Schaden anrichten können. Daher ist es eure Aufgabe, deren CC-Bar zu brechen, sobald diese erscheint. Benutzt hierfür vor allem
und
. Solltet ihr euch nicht sicher fühlen, könnt ihr auch noch
benutzen.
Des Weiteren ist
auch eine CC Möglichkeit, allerdings müsst ihr hierbei aufpassen, dass nicht mehr als fünf Gegner um eure Ziele stehen, da diese stattdessen gezogen werden könnten.

Matthias Gabrel

Wing 2 - Matthias Gabrel
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
25.953.840
2.500
140
1374
Erlösungspass
Schwer
Allgemeine Tipps für den Matthias Gabrel Bosskampf

Bei solltet ihr entweder das Zweikampf-Build mit Pistole mit
oder das Illusionen-Zustandsschaden-Build spielen. Eine Augabe, welche ihr manchmal erledigen müsst,ist es, mithilfe von
anstatt von
das Blutschild von Matthias zu zerstören. Außerdem solltet ihr die Opferungen mit so viel CC wie möglich belegen.

Opferung

Bei wird regelmäßig ein Spieler geopfert. Hierbei wird er feindlich für die Gruppe. Seine CC-Bar muss dabei gebrochen werden, damit dieser wieder frei kommt. Als ist es wichtig, dass ihr eure Illusionen zerschmettert, damit eure Teammitglieder nicht eure Illusionen ins Ziel bekommen. Benutzt hierfür keinesfalls
, da ihr dann für diese Zeit gegen alles Immun seid, selbst gegen den CC.
Bei jeder CC Bar solltet ihr versuchen den geopferten Spieler mithilfe von
,
und
zu CC'en.
Solltet ihr extra CC benötigen, könnt ihr auch das Dominanz-Build mit Pistole spielen.

Eskorte

Wing 3 - Eskorte
Hilfsfertigkeiten
Zusätzliche Informationen
(??? McLeod)
0
???
???
Festung der Treuen
Leicht
Allgemeine Tipps für die Eskorte

Bei seid ihr für das generelle Voranschreiten des Events verantwortlich. Dafür müsst ihr auf die Türme kommen und diese erobern. Dies macht ihr entweder mit Portalen oder im Duo mit einem anderen en.

Detaillierte Spezifische Aufgaben

Die kann auf zwei verschiedene Arten gemacht werden.

Standard-Portale:
Hierbei wird der Turm dadurch erobert, dass der Chrono seine Teammitglieder mithilfe von
auf den Turm teleportiert. Hierbei sollte koordiniert werden, welcher welche Türme macht, da die Wiederaufladungszeit von
und
zu hoch ist, um alle Türme zu erobern, vorausgesetzt man ist schnell genug. Daher muss abgewechselt werden. In langsamen Gruppen ist dies nicht nötig, ein kann das Teleportieren alleine übernehmen.

Solo-(duo/trio) Cap:
Hierbei werden alle Gegner auf einem Turm mithilfe von
zusammengezogen und mit
aus dem blauen Kreis gestoßen. Somit reicht nur eine einzelne Person aus, um einen Turm zu erobern, und somit das Voranschreiten des Events zu ermöglichen. Diese Taktik ist aber etwas riskant, da man zum einen kein Schild zur Verfügung hat, womit man leichter sterben kann, und zweitens das Herausstoßen sehr leicht schiefgehen kann, vor allem durch Herbeirufen von Dienern durch die Nekromanten (Kultisten) und Blindheit durch die Diebe des Weißen Mantels (Sucher). Falls es schief geht, muss man trotzdem ein Portal legen, damit die Gruppe den Turm gemeinsam einnehmen kann, siehe oben. Dies kostet natürlich einiges an Zeit.
Wir empfehlen euch, dass ihr zwei bis drei auf die Türme schickt, damit diese den Turm zu 100% einnehmen können.
Hierbei ist es besonders wichtig, dass ihr euch mit den anderen absprecht, wer auf welchen Turm
und
benutzt. Zwei sollten sich hierbei abwechseln. Der Dritte dient hierbei als Backup, falls etwas schief gehen sollte.

Wargs von hinten

Als könnt ihr mindestens 2 Wargs alleine unschädlich machen. Hierfür müsst ihr das
auf den Warg benutzen, nachdem ihr Aggro von diesem bekommen habt. Ihr müsst dabei das
in der
benutzen.

Festenkonstrukt

Wing 3 - Festenkonstrukt
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
55.053.600
3.500
200
687
Festung der Treuen
Mittel
Allgemeine Tipps für den Festenkonstrukt Bosskampf

Hier solltet ihr entweder das Dominanz- oder das Zweikampf-Build spielen, je nachdem, wie stark euer CC ist. Ihr solltet mit Fokus spielen, damit ihr vor der Schadensphase die Kugel durch die Risse ziehen könnt, was das Mini-Event immens beschleunigt und es auch sicherer macht.
Mithilfe von
könnt ihr die Kugel in der Zwischenphase von Punkt A nach Punkt B ziehen. Falls eure Gruppe die sogenannte "1 Orb" Strategie macht solltet ihr die Kugel, direkt nachdem diese gespawnt ist, aus der Mitte ziehen. Hierbei müsst ihr euren
genau an den vorderen Rand des grünen Einnahme Feldes legen und sobald die Kugel erscheint aktivieren. Nun kann ein weiterer oder eine andere Klasse die Kugel direkt nach draußen schleudern.
Benutzt
um eurer Gruppe zu verleihen, damit diese nicht von der Sprung Attacke auf den Boden geschleudert wird.
Benutzt für den CC
und
mit möglichst vielen Klonen.

WIe viel Zähigkeit benötige ich?

Das hat eine Tank-Mechanik, also braucht ihr auch mehr Zähigkeit als alle anderen. Allerdings macht die Autoattack vom so wenig Schaden, dass ihr keine extra minnesängerische Ausrüstung benötigt.
Achtet darauf, dass ihr mehr Zähigkeit mitnehmt falls ihr einen , oder in eurer Gruppe habt.

Verschiedene Tank-Möglichkeiten

Das kann verschieden getankt werden: In der Mitte:
Diese Taktik ist für Speedrun-Gruppen geeignet, da bei dieser Taktik die Bewegung des Bosses so gering wie möglich gehalten wird, damit die DPS-Spieler ununterbrochen ihre Rotation ausführen können. Am Rand:
Dies ist etwas für unerfahrene Gruppen. Hierbei wird der Boss stets zum Rand der Arena gezogen, damit eine der Illusionen sehr schnell getötet werden kann, und die Chance, dass zwei verschmelzen könnten, sehr gering ist.

Xera

Wing 3 - Xera
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
25.560.600
2.000
48
1374
Festung der Treuen
Schwer
Allgemeine Tipps für den Xera Bosskampf

Hier solltet ihr das Zweikampf-Build mit Fokus spielen, damit ihr die Mobs, die während des Bosskampfes erscheinen, mithilfe von
in s Hitbox reinziehen könnt.
hat eine sehr starke Attacke ähnlich zu
. Diese müsst ihr mithilfe von
,
oder ggf. mit
negieren, da ihr ansonsten sehr schnell sterben könnt. Diese Attacke sollte auch niemals in die Gruppe gelenkt werden.

WIe viel Zähigkeit benötige ich?

Die Autoattack von ist im Vergleich zu anderen Bossen sehr schwach. Allerdings ist ihre
sehr stark und kann euch sehr schnell töten, wenn ihr diese nicht negiert. Im Prinzip braucht ihr nicht mehr als 1005 Zähigkeit um diesen Boss zu tanken. Nehmt mehr oder weniger mit, je nachdem, wie viel braucht, um zu überleben! Mit ein paar extra Ausrüstungsteilen mit Zähigkeit (bspw. minnesängerisch) sollte es aber kein Problem sein, diesen Boss optimal zu tanken.
Achtet darauf, dass ihr mehr Zähigkeit mitnehmt falls ihr einen , oder in eurer Gruppe habt.

Verschiedene Tank-Möglichkeiten

kann verschieden getankt werden:

In der Mitte:
Diese Taktik ist für Speedrun-Gruppen geeignet, da bei dieser Taktik die Bewegung des Bosses so gering wie möglich gehalten wird, damit die DPS-Spieler ununterbrochen ihre Rotation ausführen können. Hierbei wird aber ein gewisser Standard an DPS gefordert, da ansonsten der Laser in der Mitte erscheint und eure Gruppe sehr schnell tötet. In der zweiten Phase wollt ihr dabei ebenfalls in der Mitte starten, dann aber zu Viereck gehen, damit ihr dem erscheinenden Laser ausweicht und nicht in Xeras Gravitationsbrunnen steht. Bei hohem DPS könnt ihr den ganzen Kampf bei Viereck stehen bleiben. Dies erfordert allerdings ein Mindestmaß an DPS, damit euch der Gravitationsbrunnen und die Scherben nicht wieder einholen. Falls der Schaden nicht übermäßig hoch ist, sollte man zurück in die Mitte gehen.

Taktik mit Grupensuche:
Dies ist etwas für unerfahrene Gruppen. Hierbei solltet ihr am Anfang der ersten Phase in der Mitte tanken. Sobald der Laser erscheint und ihr diesen nicht mit DPS abbrechen könnt, solltet ihr zu Kreis gehen und dort warten, bis der Laser verschwunden ist. Danach könnt ihr wieder in die Mitte gehen und die Scherben, die auf Pfeil sind, zerstören. Sobald der Laser erscheint, geht ihr zu Pfeil und wartet bis der Laser verschwunden ist. Dies wiederholt ihr mit Viereck. Bis Dahin sollte der Boss auf jeden Fall in die zweite Phase übergehen. In der 2ten Phase solltet ihr ebenfalls in der Mitte der Arena starten. Wartet bis der Laser erscheint und dann geht ihr zu Viereck. Nun wiederholt ihr das, was ihr in der 1ten Phase gemacht habt, nur dass ihr mit dem Uhrzeigersinn rotiert. Also Viereck ➔ Pfeil ➔ Kreis.

Cairn der Unbeugsame

Wing 4 - Cairn der Unbeugsame
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten als Solo-Chrono
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
19.999.992
0
200
1374
Bastion der Bußfertigen
Leicht
Allgemeine Tipps für den Cairn der Unbeugsame Bosskampf

Bei solltet ihr das Zweikampf-Build mit Schwert spielen.
Eure Aufgabe hier ist einen roten Kreis zu bekommen und auserdem die Gruppe mit Stabilität zu versogen, damit diese nicht in die grünen Kreise gehen muss, was den DPS maximiert.
Gruppenkomposition

Bei gibt es verschiedene Gruppenkompositionen bei denen ihr dann unterschiedliche Aufgaben erfüllen müsst
  1. Doppel Chrono:
    Hier sollten beide einen roten Kreis nehmen. Außderdem solltet ihr mit
    anstatt von
    spielen, damit eure Gruppe nicht in die grünen Kreise gehen muss.
  2. Dreiecks-Aufstellung:
    Hier solltet ihr mit den standard Fertigkeiten spielen, da euer Aufwiegler Stabilität auf eure Gruppe verteilen kann.
  3. Solo
    Hierbei müsst ihr alleine Schnelligkeit und mithilfe eines - ebenfalls auf eure gesamte Gruppe verteilen. Hierbei ist es nötig, dass ein Mirage aus der anderen Untergruppe ein
    mitnimmt, da diese Gruppe keinen
    abbekommt, und daher etwas nachgeholfen werden muss.
Detaillierte spezifische Aufgaben!

Startend bei 7:37 auf dem Bosszähler wird alle 20 Sekunden der am weitesten entfernte Spieler einen roten Kreis bekommen. Dieser Rote Kreis macht viel Schaden, daher solltet ihr damit aus eurer Gruppe herauslaufen und diese nicht damit berühren. Spielt ihr mit zwei spielen, sollten diese beiden das zweite und das dritte Rot nehmen.
Solo-Chrono

Dies ist etwas für erfahrene Gruppen und vor allem für erfahrene en. Hierbei wird ein - und ein mit
benötigt. Hier müsst ihr mithilfe dieser beiden Klassen permanente Segen auf der Gruppe halten. Hierbei ist es besonders wichtig, dass ihr keine Fehler in eurer Rotation macht. Diese Komposition hat das Ziel so viele DPS-Spieler in der Gruppe zu haben, um den Boss möglichst schnell zu töten. Dies ist keine Taktik für unerfahrene Gruppen und auch nicht für Gruppen, deren DPS nicht hoch genug ist. Ich würde das nicht als tägliche Taktik empfehlen.

Mursaat-Aufseher

Wing 4 - Mursaat-Aufseher
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten als Solo-Chrono
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
22.021.440
0
160
1374
Bastion der Bußfertigen
Leicht
Allgemeine Tipps für den Mursaat-Aufseher Bosskampf

Hier solltet ihr das Zweikampf-Build mit Schwert spielen. Bei MO ist es eure Aufgabe entweder "Beanspruchen" oder "Beschützen" zu nehmen.
  1. Doppel :
    Hierbei könnt ihr anstatt von
    mitnehmen, da ihr über einen so kurzen Bosskampf so viele
    habt, dass ihr euch das erlauben könnt.
Solo-Chrono

Dies ist etwas für erfahrene Gruppen und vor allem für erfahrene en. Hierbei wird ein - und mindestens ein mit benötigt. Hier müsst ihr mithilfe dieser beiden Klassen permanent Segen auf der Gruppe halten. Hierbei ist es besonders wichtig, dass ihr keine Fehler in eurer Rotation macht. Diese Komposition hat das Ziel so viele DPS-Spieler in der Gruppe zu haben, um den Boss möglichst schnell zu töten. Dies ist keine Taktik für unerfahrene Gruppen und auch nicht für Gruppen, deren DPS nicht hoch genug ist. Ich würde das nicht als tägliche Taktik empfehlen.

Samarog

Wing 4 - Samarog
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
29.493.000
4.500
420
1374
Bastion der Bußfertigen
Mittel
Allgemeine Tipps für den Samarog Bosskampf

Bei solltet ihr das Dominanz-Build mit
und Fokus spielen, wobei, wenn ihr euch sehr sicher seid, auch ein mit einer Pistole oder einem Großschwert spielen kann, für entweder mehr CC oder mehr DPS.
Optimaler CC

Ihr wollt s CC-Bar so schnell brechen wie möglich. Benutzt dafür immer
und
mit möglichst vielen Klonen. Benutzt dabei
immer zuerst, da die 2te Welle immer etwas braucht bis sie zurückkommt. Auserdem sollte, solltet ihr mit 2 en spielen, immer ein seine
bis zur ersten CC-Bar verzögern, damit dieser auch
innerhalb davon benutzen kann und somit deutlich mehr CC zur Verfügung steht.
Detaillierte spezifische Aufgaben!

wählt nach jeder CC-Bar eine Person aus, welche am weitesten von ihm wegsteht. Dieser Fixierte wird den Boss bis zur nächsten CC-Bar tanken. Hierbei muss darauf geachtet werden, den Boss immer nur in eine Richtung sehen zu lassen, und ganz besonders nicht zu bewegen.

Während der Split-phase ist es eure Aufgabe Rigom in die Hülle von zu ziehen. Benutzt dafür vor allem
.

Deimos

Wing 4 - Deimos
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
35.981.456
(300 Saul)
140
1374
Bastion der Bußfertigen
Schwer
Allgemeine Tipps für den Deimos Bosskampf

Bei solltet ihr das Zweikampf-Build mit Schwert spielen.
Diesen Boss werdet ihr immer tanken müssen, daher seid euch im Klaren welche Attacken ihr ausweichen oder blocken müsst.
WIe viel Zähigkeit benötige ich?

Die Autoattack von ist stark, also solltet ihr diese immer entweder blocken oder ausweichen, benutzt dafür
,
,
oder
. Außerdem solltet ihr seine One-Shot-Attacke auch ebenfalls immer blocken können, damit ihr nicht in die Mitte der Arena laufen müsst, und ggf. ein Schwarzes Feld dort ablegt.
Achtet darauf, dass ihr mehr Zähigkeit mitnehmt falls ihr einen , oder in eurer Gruppe habt.
Detaillierte spezifische Aufgaben!

Bei diesem Boss ist das Tanking unfassbar wichtig!
Unter 60% Lebenspunkte spawnen alle 12-15 Sekunden schwarze Felder auf dem Spieler, der am nächsten an Deimos steht und nicht der Tank ist. Diese Felder sind zunächst sehr klein, tritt jedoch jemand in diese Felder, werden diese größer und größer bis sie schließlich sehr schnell die gesamte Plattfrom eingedeckt haben. Dies fügt dem Team immensen Schaden zu und führt so gut wie immer zu einem Tod der Gruppe. Daher ist es unfassbar wichtig nicht in diese schwarzen Felder zu treten. Dabei sollte auch darauf geachtet werden, dass so gut wie niemals in den Feldern steht, da die meisten DPS-Spieler so nah an den Boss ran wollen, kann das sehr leicht zu einem Betreten des schwarzen Feldes führen.

Seelenloser Schrecken

Wing 5 - Seelenloser Schrecken
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
35.391.600
3.000
160
1374
Halle der Ketten
Schwer
Allgemeine Tipps für den Seelenloser Schrecken Bosskampf

Bei solltet ihr das Zustandsschaden--Build spielen und zwar die Zähigkeitsvariante.
Hier ist es eure Aufgabe den Boss zu tanken, ihn aus Wänden gerauszuziehen und ggf. aus dem Flächenzauber des gepeinigten Toten. Außerdem sollte der Boss niemals in die Gruppe zeigen, darauf ist sehr stark zu achten.
Ihre Attacken solltet ihr immer mithilfe von
oder ggf. mit
negieren.
WIe viel Zähigkeit benötige ich?

Der ist der einzige Boss im Spiel, bei dem es tatsächlich nötig ist, mehr als die standardmäßige Zähigkeit zu benutzen. Dieser Boss hat starke Attacken die auch noch relativ häufig von ihm ausgeführt werden. Außerdem können die Würmer auf euch spucken und damit sehr viel Schaden anrichten. D.h. solltet ihr euch nicht sicher sein, wie ihr diesen Boss tankt könnt ihr bzw. solltet ihr sogar mit sehr viel minnesängerischem oder, wenn ihr das Zustandsschaden-Build spielt, mit sehr viel wegweisender Ausrüstung spielen!

Fluss der Seelen

Wing 5 - Fluss der Seelen
Hilfsfertigkeiten
Zusätzliche Informationen
?????
?????
?????
?????
Halle der Ketten
leicht
Solo bzw Duo

Hierbei ist es eure Aufgabe Desmina für jede einzelne Explosion zu geben, sodass diese nie Schaden bekommt. Benutzt dafür vor allem
,
,
und
.
Standard Gruppe

Hierbei ist es eure Aufgabe genug CC bereit zu haben um jede CC-Bar zu brechen. Benutzt dafür vor allem
,
,
und
Im Notfall könnt ihr auch Desmina für jede einzelne Explosion geben, sodass diese nie Schaden bekommt. Benutzt dafür vor allem
,
,
und
.

Statuen des Grenth

Wing 5 - Statuen
Zusätzliche Informationen
?????
?????
?????
?????
Halle der Ketten
leicht
Eiskönig

Hier solltet ihr darauf achten in die grünen Kreise zu gehen. Solltet ihr am meisten Zähigkeit haben, werdet ihr diesen Boss tanken. Versucht dabei den Boss niemals in die Gruppe schauen zu lassen.
Esser der Seelen

Hier müsst ihr meistens den Boss tanken. Nehmt dabei so viel Zähigkeit wie ihr wollt damit ihr überlebt. Jedes Mal wenn eine Spinne stirbt müsst ihr in das aufleuchtende Feld gehen, damit der Boss dort getötet werden kann.
Augen

  1. Standard Taktik:
    Hierbei wird eure Aufgabe sein, und permanent am Auge zu verteilen. Außerdem müsst ihr, solltet ihr keinen Druiden bei euch haben, das Auge mit Kugel benommen machen.
  2. Mit Portalen:
    Hierfür müsst ihr
    und
    dabei haben. Dabei startet ihr das Auge-Event während ihr auf der Mauer steht und wirft mindestens 2 Kugeln zum Auge. Sobald das Auge angegriffen wird, legt ihr euren
    auf der Mauer ab und gleitet zum Auge. Sobald das Auge etwa 10% Lebenspunkte erreicht hat, solltet ihr euren
    benutzen. Hiermit teleportiert ihr eure Gruppe auf die Mauer, welche zum zweiten Auge übergehen kann. Nun wiederholt ihr das für das zweite Auge. Somit müsst ihr nur noch zum ersten Auge wieder wechseln und dieses töten.

Dhuum

Wing 5 - Dhuum
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
32.000.000
0
400
1374
Halle der Ketten
Schwer
Allgemeine Tipps für den Dhuum Bosskampf

Hier solltet ihr das Zweikampf-Build mit Schwert spielen.
Bei Dhuum wird es eure Aufgabe sein, den Boss zu tanken oder in die grünen Kreise zu gehen.
Hierbei solltet ihr darauf achten, dass der Boss niemals in die Gruppe schlägt, was die Gruppe sehr leicht töten kann.
Nach dem ersten Seelenklau solltet ihr augenblicklich nachdem ihr eure Seele eingesammelt habt, wieder eure
benutzen, um eurer Gruppe schnell wieder wichtige Segen zu geben.
WIe viel Zähigkeit benötige ich?

Die Autoattack von ist sehr schwach solange ihr der Tank seid. D.h. solange ihr nicht in den orangenen Kreisen steht, bekommt ihr so gut wie keinen Schaden, abgesehen von Bombem die hoch gehen können. Im Prinzip braucht ihr nicht mehr als 1005 Zähigkeit um diesen Boss zu Tanken. Nehmt mehr oder weniger mit, je nachdem wie viel braucht um zu überleben! Mit ein paar extra minnesängerische Ausrüstung sollte es aber kein Problem sein diesen Boss optimal zu tanken. Außerdem werdet ihr oft genug mit einem in der Gruppe spielen, nehmt daher mehr mit als 1100, da dieser beim Benutzen von
100 Zähigkeit dazu bekommt.
Achtet darauf, dass ihr mehr Zähigkeit mitnehmt falls ihr auch noch einen oder einen in eurer Gruppe habt.

Beschworene Verschmelzung

Wing 6 - Beschworene Verschmelzung
Hilfsfertigkeiten mit Aufwiegler-Abtrünniger-Aufstellung
Hilfsfertigkeiten mit Doppel-Chrono-Aufstellung
Zusätzliche Informationen
52.290.000
0
???
1.374
Mythenschreiber-Wagnis
Leicht
Allgemeine Tipps für den Beschworene Verschmelzung Bosskampf

Hier solltet ihr das Zweikampf-Build mit Fokus spielen.
Der Fokus wird benötigt, damit ihr die Schwerter zusammenziehen könnt. Somit könnt ihr diese deutlich schneller töten und habt sie schneller zur Verfügung. Während ihr Schwert oder Schilde sammelt, könnt ihr, auch wenn ihr nicht in die Richtung des Bosses schaut, Trugbilder auf diesen beschwören, die ihm Schaden machen.
Detaillierte spezifische Aufgaben!

Bei diesem Boss ist es eure Hauptaufgabe Schilde oder auch Schwerter zu sammeln, die auf den Boss zukommen. Die Schilde werden benötigt um das Klatschen von der zu negieren. Außerdem wird dem Boss quasi Vergeltung gegeben, sollte auch nur ein Schild zu ihm durchkommen. Dies kann vor allem eure DPS-Spieler sehr schnell töten. Daher konzentriert euch wirklich darauf jeden einzelnen Schild zu erwischen.
Die Schwerter werden dafür benutzt, dem Boss einen Schadensbonus zu geben. Somit kann euer Team sehr viel Schaden an ihm anrichten.

Largos Zwillinge

Wing 6 - Largos Zwillinge
Hilfsfertigkeiten
Zusätzliche Informationen
17.548.336 Nikare 15.877.066 Kenut
???
120
1.374
Mythenschreiber-Wagnis
Mittel
Allgemeine Tipps für den Largos Zwillinge Bosskampf

Hier solltet ihr das 80% Zustandsschaden-Build mit Chaos/Illusionen spielen. Ilussionen wird dafür benötigt, dass ihr auf jeder Plattform euren
wieder bereit habt um optimal Segen zu verteilen.
Diese hohe Segensdauer ist nötig, da ihr ab 50% Lebenspunkte des Bosses, keinen zweiten en mehr habt, der euch dabei unterstützt Segen zu verteilen.
Selbst wenn ihr über 50% Lebenspunkten den Boss nicht getankt habt, werdet ihr gezwungener Maßen den Boss danach tanken müssen.
WIe viel Zähigkeit benötige ich?

Die Autoattacken des s sind nicht sehr stark, außerdem kann man diese sehr leicht mit
negieren, welche ihr als Zustandsschaden- zur Verfügung habt. Solltet ihr euch dennoch etwas unsicher sein, könnt ihr auch wegweisende Ausrüstung benutzen.
Achtet darauf, dass ihr mehr Zähigkeit mitnehmt falls ihr einen , oder in eurer Gruppe habt.

Qadim

Wing 6 - Qadim
Hilfsfertigkeiten ohne Portale
Hilfsfertigkeiten mit Portalen als Tank
Hilfsfertigkeiten mit Portalen
Zusätzliche Informationen
19.268.760
???
240
1374
Mythenschreiber-Wagnis
Schwer
Allgemeine Tipps für den Qadim Bosskampf

Mindestens ein muss hier mit Fokus spielen. Hat eure Gruppe niedrigen DPS solltet ihr das Zweikampf-Build spielen. Sollte CC fehlen das Dominanz-Build. Mit hohem Gruppen-DPS müsst ihr das Illusionen-Build spielen, damit ihr für jeden Zwischenboss eure
wieder bereit habt. Außerdem ist es sehr förderlich, wenn ihr eure
en abwechselt. Dabei wird dann nur ein bei Qadim selbst in die
gehen. Der andere wird seine dann verzögern und erst bei den Zwischenbossen benutzen. Somit seid ihr euch sicher, dass ihr gleichmäßig Segen verteilt.
Detaillierte spezifische Aufgaben!

Alle Bosse in diesem Kampf werden von der Person getankt, welche am nächsten an ihnen dransteht. Daher ist es auch nirgends nötig extra Zähigkeit mitzunehmen. Selbst dann nicht wenn ihr einen , oder in eurer Gruppe habt.

Als seid ihr der Tank der Zwischenbosse. Vor allem die Hydra ist ein schwer zu tankender Boss. Ihre Auttoattacken sind unfassbar stark und können euch mit wenigen Treffern töten. Diese müssen unbedingt mithilfe von
,
,
oder
negiert werden. Die Attacken der anderen Bosse sind durch einfaches zur Seite gehen negierbar und brauchen nur in geringem Maße Blocks.

Spielt ihr mit einem
, dann müsst ihr den
vor Qadim legen, zum Wächter gehen, und dort den
wieder aufmachen.

Bei selbst werden Golems auf den Boss zulaufen, diese müssen mithilfe von
in den Boss oder neben den Boss gezogen werden damit euer Team diese töten kann.
Fertigkeitenvariationen

Wollt ihr die Taktik mit Portalen machen müsst ihr mit
,
und
spielen. Diese Portale benutzt man, um schnell von den Wächtern wieder zum Bosskampf zu kommen. Hierfür werden zwei Gruppen gebildet die zwei Wächter getrennt voneinander töten. Mithilfe von
werden diese Gruppen schnell wieder zum Boss teleportiert. Leider geht dies auch nur wenn ihr mindestens einen in eurer Gruppe habt, der zusätzlich der Gruppe gibt. Außerdem muss ein gewisser DPS vorhanden sein, da ihr ansonsten während des Bosskampf eine CC-Bar bekommt, welche, da man den -Wächter mit dieser Taktik immer überspringen möchte, unbrechbar ist.

Ansprechpartner

Ansprechpartner für den Support Chronomant: Multitimo.5690

Falls ihr irgendwelche Anmerkungen, Fragen, Verbesserungsvorschläge habt, könnt ihr euch an die obenstehende Person Ingame wenden. Hierzu müsst ihr lediglich dieser Person eine Ingame Post mit eurem Anliegen senden und wir versuchen euch schnellstmöglich zu helfen!