Condition Aufwiegler

Rüstung

Rüstung

Sinister Kopf / Schulter , Trauernde Brust, Handschuhe, Hose , Schuhe

 

Runen

6x Balthasar

 

 


Infusionen

18x Unheilvolle Infusionen 

 

Schmuck

Trinkets

6x Trauernde Schmuckstücke

Waffen

Waffen

1x Trauerndes Zepter
1x TrauerndesSchwert
1x Trauernde Fackel

 

 

Sigille

1x Überlegenes Sigill der Glut
1x Überlegenes Sigill der Explosion

 

Nahrung

Bufffood

Schüssel mit feurigem Fleischchili und Toxischer Fokussierkristall

 

Sehr Effektiv

Effektiv

Nicht sehr effektiv

File:Mini Sabetha.png File:Mini Matthias Abomination.png File:Mini Cairn the Indomitable.png Mini Mursaat Overseer.png File:Mini Vale Guardian.png File:Mini Gorseval the Multifarious.png File:Mini Slothasor.png File:Mini Xera.png File:Mini Samarog.pngFile:Mini Ragged White Mantle Figurehead.png File:Mini Keep Construct.png

Condition Aufwiegler

Der Condition Aufwiegler ist eine neue Elite Spezialisierung, die durch POF hinzugefügt wurde. Durch dieses Build kann der Wächter eine starke Condi DPS Rolle in einem Raid Szenario einnehmen. 
Durch den Balance Patch vom 07.11.2017 rückt der Aufwiegler in das hintere Mittelfeld der Condi META Klassen, da er stark generft wurde. Er zeichnet sich vor allem durch seine leichte Spielweise und seinen zusätzlichen Support , durch Aegis , Schnelligkeit oder Stabilität aus!
Leider besitzt der Aufwiegler kaum etwas an CC Fertigkeiten, was bei Bossen wie Samarog ein Problem darstellen könnte! Des Weiteren hat er kaum Cleave Schaden!

Allgemeine Tipps!

 

Tipps die ihr beachten solltet

Ladet
vor Beginn des Kampfes auf

Benutzt
erst dann wenn sie durch
ausgelöst wird

Benutzt immer zwei Aufladungen
. Drückt niemals die letze Aufladung durch, es sei denn der Boss stirbt bevor ihr eine neue Aufladung erhalten würdet.

Da eure Mantren Fertigkeiten sogenannte Instant Casts sind, solltet ihr sie ohne Probleme in die Rotation einbauen können, ohne eine andere Fertigkeit verzögern zu müssen.

Benutzt das
nur dann wenn der Trait
in eurer Buff Leiste angezeigt wird!

Wechselt nur dann auf das Schwert bevor ihr den
aktiviert!

Nutzt
(Kapitel 3: Erhitzte Rüge)für zusätzlichen CC oder einen Pull

Für zusätzlichen Reflect könnt ihr (Kapitel 3: Wackeres Bollwerk)
mitnehmen.

Zusätzliche Stabilität gewährt euch (Kapitel 1: Unerschrockener Ansturm und Epilog: Ungebrochene Linien)

Benutzt (Epilog: Ewige Oase)
zum entfernen von Zuständen auf euch und eurer Gruppe! Dies kann bei Faultierion sehr hilfreich sein!

Für zusätzlichen CC oder einen Pull könnt ihr Axt anstelle von einem Schwert in der Zweithand spielen. Benutzt dann
für den CC!

Kombiniert das
mit dem
Aufgrund der Balthasar Rune könnt ihr jedesmal, wenn ihr eine Heilungsfertigkeit aktiviert Brennen verursachen. Dieser Effekt hat ungefähr den selben Cooldown wie Schnellfeuer, daher bietet es sich an diese beiden Mantren zu kombinieren.
CC Fertigkeiten
 
 

Kapitel 3: Erhitzte Rüge

Blast Finisher
 
 
DMG Multiplikatoren
 
 
 
 
 
 
 
Standard

Standard Max DPS Skills:

 
 

 

  • Mantra des Trostes : Zusätzlicher Aegis für Notfälle. Durch die Rune des Balthasar verursacht ihr bei jedem einsetzen einer Heilungsfertigkeit Brennen! (12sek CD)
  • Mantra der Flamme : Reine DPS Fertigkeit, die sehr viel Brennen verursacht
  • Mantra der Wirksamkeit : Durch den Trait Schnellfeuer, könnt ihr jedes mal wenn ihr Schnelligkeit verteilt (interner Cooldown des Traits) auch Brennen verursachen! Immer wenn Schnellfeuer in eurer Leiste auftaucht, solltet ihr das Mantra aktivieren
  • Siegel des Zorns : Passiver Zustandsschaden
  • Erneuerter Fokus : Durch Erneuerter Fokus könnt ihr eure Folianten erneuern, was zu einem DPS Increase führt!

 

 
 
 
 
 
 

Heal Spell

Alternativer Heal-Spell (Spike Heal) + Blind

2 Sekunden Block (gut für Matthias, Slothasor)

Kurzer CD, 100% Scholar Uptime wenn aktiv, Gorseval must have
Utility

Zusätzlicher Reflect

Zusätzliches AoE Stabilitäts Feld

Zusätzlicher Stabilitäts Schrei

Zusätzliche CC Fertigkeit
Elite

Zusätzliche Schnelligkeit!
Tal-Wächter

Tal-Wächter

 

  • Geht vorsichtig mit
    um. Durch den Teleport zum Boss könnt ihr euch kurzzeitig nicht bewegen. Dies kann dazu führen, dass ihr von einem blauen Port Feld weggeportet werdet.
  • Versucht eure Cooldowns so anzupassen, dass ihr alle Fertigkeiten bereit habt, sobald der Tal-Wächter wieder spawnt.
  • Falls eure Gruppe Probleme hat in der Splitphase zu überleben, nutzt
    für zusätzlichen Support. Hierfür verwendet ihr zuerst Fertigkeit 5 Ewige Oase (10% verstärkte Heal Wirkung) und heilt anschließend mit Fertigkeit 1 Wüstenblüte eure Gruppe.
  • Bei diesem Boss ist es nicht empfehlenswert eine Axt zu benutzen, da ihr nützlichen DPS verliert und die Chance besteht, dass ihr mit
    die Sucher in eure Gruppe zieht.
Gorseval

Gorseval

  • Für zusätzlichen CC könnt ihr eine Axt in die Zweithand nehmen. Durch
    verursacht ihr Hard CC. Des Weiteren könnt ihr im
    Fertigkeit 3 Erhitzte Rüge benutzen.
  • Durch
    könnt ihr auf eure Gruppe Aegis verteilen. Dies kann dazu genutzt werden den Knock Back Hieb Gorsevals zu blocken (falls eure Chronomanten nicht invuln). Eine weitere Möglichkeit wäre im
    Fertigkeit 1 oder Fertigkeit 5 zu benutzen, wodurch ihr Stabilität erhaltet.
  • In den Splitphasen könnt ihr eure Rotation normal weiter fahren, jedoch achtet darauf, dass ihr nicht extra für die zweite Seele in
    geht, da ihr ansonsten einen starken DPS Verlust auf Gorseval in Kauf nehmen müsst.
  • Mit
    könnt ihr die Seelen immobilisieren.
  • Ihr könnt eurer Gruppe beim Orb Clear helfen, indem ihr eine
    auf eine Orb setzt. In den meisten Fällen genügt dies, um die Orb zu töten.
Sabetha

Sabetha


  • Bei Sabetha solltet ihr versuchen, sofern ihr keine Kanone übernehmen müsst, eine annähernd perfekte Golem Rotation zu spielen! 
  • TIPP: Eure
    wird resettet, sobald ihr einen "Bandit Sapper" tötet. Mit ein wenig Übung könnt ihr eure Rotation so anpassen, dass ihr den gezielten Tot eines Sappers in eure Rotation einbauen könnt, um so noch mehr Schaden zu erzeugen.
  • Für zusätzlichen CC könnt ihr eine Axt in die Zweithand nehmen. Durch
    verursacht ihr Hard CC. Des Weiteren könnt ihr im
    Fertigkeit 3 Erhitzte Rüge benutzen. 
    Jedoch ist Fäustling der einzige Boss, wo eure Gruppe CC benötigt, daher raten wir davon ab eine Axt zu benutzen
  • Solltet ihr als Aufwiegler Kanonen machen müssen haltet euch an folgende Rotation:
    -> Waffenwechsel ->
    ->
    ->
     
    Diese Kombination reicht in den meisten Fällen aus, um eine Kanone zu töten. Um sicherzugehen könnt ihr zusätzlich noch ein zwei Autoattack benutzen.
  • Passt auf, dass ihr euch nicht mit der
    so ungünstig portet und somit in einer Flammenwand sterbt.



Faultierion
Trio
Matthias
Escort
Festenkonstrukt
Xera
Cairn
Mursaat
Samarog
Deimos
Geschriebene Rotation (Ausführlich)

Anfangs Rotation  
0. (Auf Schwert starten)
1. Symbol der Klingen
2. Waffenwechsel
3. Flamme des Eiferers
4. Flamme des Eiferers
5. Symbol der Strafe
6. Foliant der Gerechtigkeit
7. Kapitel 2: Entzündende Welle
8. Epilog: Die Asche der Gerechten
9. Kapitel 4: Die versengten Folgen
10. Kapitel 1: Segender Zauber
 11. Kapitel 1: Segender Zauber
12. Kapitel 1: Segender Zauber
13.Kapitel 2: Entzündende Welle
14. Kapitel 1: Segender Zauber
15. Symbol der Strafe
16. Erneuerter Fokus
17. Flamme des Eiferers
18. Flamme des Eiferers
19. Symbol der Strafe

 

20. Waffenwechsel
21. Symbol der Klingen
22. Foliant der Gerechtigkeit
23.Kapitel 2: Entzündende Welle
24. Epilog: Die Asche der Gerechten
25.Kapitel 4: Die versengten Folgen
26.Kapitel 1: Segender Zauber
27.Kapitel 1: Segender Zauber
28.Kapitel 1: Segender Zauber
29.Kapitel 2: Entzündende Welle
30.Kapitel 1: Segender Zauber
31.Symbol der Klingen
32.Flamme des Eiferers
33.Flamme des Eiferers
34.Auto Attack Kette
35.Waffenwechsel
36.Symbol der Strafe
  • Ladet eure Mantren vor Beginn der Rotation auf
  • Benutzt Flamme des Eiferers erst dann wenn sie durch den Trait Strahlendes Feuer ausgelöst wird
  • Benutzt immer zwei Aufladungen des Mantras der Flamme. Drückt niemals die letze Aufladung durch, es sei denn der Boss stirbt bevor ihr eine neue Aufladung erhalten würdet
  • Da eure Mantren Fertigkeiten sogenannte Instant Casts sind, solltet ihr sie ohne Probleme in die Rotation einbauen können, ohne eine andere Fertigkeit verzögern zu müssen.
  • Benutzt das Mantra der Wirksamkeit nur dann wenn der Trait Schnellfeuer in eurer Buff Leiste angezeigt wird!
  • Kombiniert das Mantra der Wirksamkeit mit dem Mantra des Trostes!
  • Wechselt nur dann auf das Schwert bevor ihr den Foliant der Gerechtigkeit aktiviert!
  • Weitere hilfreiche Tipps findet ihr unter "Allgemeine Tipps"

Geschriebene Rotation (Kurzform)
  1. Symbol der Klingen
  2. Waffenwechsel
  3. Flamme des Eiferers
  4. Flamme des Eiferers
  5. Symbol der Strafe
  6. Foliant der Gerechtigkeit
  7. Kapitel 2: Entzündende Welle
  8. Epilog: Die Asche der Gerechten
  9. Kapitel 4: Die versengten Folgen
  10. Kapitel 1: Segender Zauber
  11. Kapitel 1: Segender Zauber
  12. Kapitel 1: Segender Zauber
  13. Kapitel 2: Entzündende Welle
  14. Kapitel 1: Segender Zauber
  15. Symbol der Strafe
  16. Erneuerter Fokus
  17. Flamme des Eiferers
  18. Flamme des Eiferers
  19. Symbol der Strafe
  20. Waffenwechsel 
  21. Symbol der Klingen
  22. Foliant der Gerechtigkeit
  23. Kapitel 2: Entzündende Welle
  24. Epilog: Die Asche der Gerechten
  25. Kapitel 4: Die versengten Folgen
  26. Kapitel 1: Segender Zauber
  27. Kapitel 1: Segender Zauber
  28. Kapitel 1: Segender Zauber
  29. Kapitel 2: Entzündende Welle
  30. Kapitel 1: Segender Zauber
  31. Symbol der Klingen
  32. Flamme des Eiferers
  33. Flamme des Eiferers
  34. Auto Attack Kette
  35. Waffenwechsel
  36. Symbol der Strafe
  • Ladet eure Mantren vor Beginn der Rotation auf
  • Benutzt Flamme des Eiferers erst dann wenn sie durch den Trait Strahlendes Feuer ausgelöst wird
  • Benutzt immer zwei Aufladungen des Mantras der Flamme. Drückt niemals die letze Aufladung durch, es sei denn der Boss stirbt bevor ihr eine neue Aufladung erhalten würdet
  • Da eure Mantren Fertigkeiten sogenannte Instant Casts sind, solltet ihr sie ohne Probleme in die Rotation einbauen können, ohne eine andere Fertigkeit verzögern zu müssen.
  • Benutzt das Mantra der Wirksamkeit nur dann wenn der Trait Schnellfeuer in eurer Buff Leiste angezeigt wird!
  • Kombiniert das Mantra der Wirksamkeit mit dem Mantra des Trostes! 
  • Wechselt nur dann auf das Schwert bevor ihr den Foliant der Gerechtigkeit aktiviert!
photo.jpg

Ansprechpartner für den Aufwiegler : Nightmare.5026

Falls ihr irgendwelche Anmerkungen, Fragen, Verbesserungsvorschläge habt, könnt ihr euch an die obenstehenede Person Ingame wenden. Hierzu müsst ihr lediglich dieser Person eine Ingame Post mit eurem Anliegen senden! Falls ihr uns unterstützen möchtet könnt ihr T6 Nahrung oder Ingame Gold an uns verteilen.