Direktschaden Chronomant Bossguide

Allgemein

Der Power- ist eine der anspruchvollsten und gruppenabhängigsten Klassen im Schlachtzug. Diese Komplexität wird jedoch durch sehr hohen Schaden und viele CC-Möglichkeiten belohnt.
Des Weiteren kann man bei bestimmten Bossen die Support- ersetzen, indem man genug Power- mit
mitnimmt. Extrem wichtig ist es, dass der Boss permanent mit belegt wird, damit der seinen vollen Schaden machen kann. Ist dies nicht der Fall, sollte man den Power- durch eine andere DPS-Klasse ersetzen.
Warum ist Langsamkeit so wichtig und wie bekommt man es auf den Gegner?
Durch
wird der Schaden des enorm erhöht und ohne diese Eigenschaft lohnt es sich nicht, den Power- zu spielen. Zu beachten ist hierbei, dass jeder Boss nur 9 Stapel von diesem Zustand zeitgleich auf sich haben kann. Jeder weitere Stapel wird ignoriert, bzw. kürzere Stapel werden durch längere überschrieben. Folgend sind die üblichen -Quellen in einen Schlachtzugsszenario:
Support-
bis zu 50% mit

bis zu 90% mit

Wenn
und
in Verbindung mit
benutzt werden, sobald diese verfügbar sind, erreicht dies bis zu 40% . Jedoch sollte man in einem Kampf i.A. mit weniger rechnen, da der nicht permanent etwas blocken kann. Des Weiteren macht der
3 Sekunden . Die
verteilt 12 Sekunden .
Sollte der mit
spielen, so fügt jeder CC zusätzlich 3 Sekunden hinzu. Dies kann zu fast permanentem Slow führen.
bis zu 20% mit

bis zu 10% mit

Die Elitefalle
fügt dem Boss 4 Sekunden zu.
Jede Falle des fügt dem Gegner, wenn
ausgerüstet ist, für 1,5 Sekunden zu.
Zustandsschaden-
bis zu 100%
Ein einziger kann permanent verteilen, wenn dieser
in seiner Rotation verwendet.
Großschwert oder Fokus? Was spielt man wo?
Der Power- hat zwei verschiedene Builds zur Auswahl. Beide können im Schlachtzug gespielt werden, jedoch ist meist nur eins optimal. Nachfolgend sind Vorteile der verschiedenen Waffen aufgelisted:
Großschwert
  • höheren DPS (38k)
  • mit
  • Schaden auf Distanz
  • Fokus
  • schnelleren Burst (20 Sekunden), welcher in Schlachtzug nur selten Benutzung findet, da nur wenige Phasen so kurz sind
  • mit
  • bis zu 30% mit
  • Generall ist im Schlachtzug das Großschwert durch den höheren DPS zu bevorzugen. Das Fokusbuild sollte man nur spielen, wenn entweder ein zwingend notwendig ist oder der Support- die nicht permanent halten kann.
    Wie und wann benutze ich die
    ?

    Um mit der
    vollen Schaden zu machen, muss man den Boss ca. 22 Sekunden angreifen können. In den meisten Fällen kann man am Anfang des Kampfes oder am Anfang einer Phase die
    verwenden, aber es gibt auch Situationen, in welchen man sich innerhalb einer Phase entscheiden muss, ob man mit seinem Burst noch anfängt oder nicht.

    Sollte man in einer Phase keine
    benutzen können, so lohnt es sich, auf dem Großschwertset zu starten und die Rotation mit
    ,
    und einem einzuleiten.

    Die Rotation kann leicht variieren, wenn man den
    nicht nur für den Schaden benutzen muss, sondern auch für den 550 -Schaden. in diesem Fall weicht man von der normalen Rotation ab und folgt dieser Rotation:
    1. während
    2. während
    CC - Wie bricht man die Breakbar am effektivsten?


    Den meisten -Schaden des macht der
    mit 550 -Schaden über 3 Sekunden. Diese Fertigkeit macht folgende CCs: , und .


    Die Zerschmetter-Fertigkeit
    macht für jeden Klon und den selbst 100 -Schaden. Maximal kann diese Fertigkeit damit 400 -Schaden machen. Der muss am Boss stehen, um die von sich selbst zu treffen.


    ist die Folgefertigkeit von
    und macht 200 -Schaden. Man muss diese Fertigkeit doppelt aktivieren um die zu machen. Sollte man einen Angriff blocken, macht man keine .


    Dieser macht 150 -Schaden auf bis zu 5 Ziele. Darum muss man aufpassen, dass man nicht herangezogene Gegner wieder wegschubst.


    ist die Folgefertigkeit von
    und macht 150 -Schaden. Zu beachten ist, dass man diese Fertigkeit sowohl für den CC auf dem Boss benutzen kann, als auch um Gegner zu .

    Tal-Wächter

    Wing 1 - Tal-Wächter
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    22.021.440
    2.000
    140
    687
    Geistertal
    Leicht
    Allgemeine Tipps für den Tal-Wächter Bosskampf

    Die Benutzung von
    ist bei dem abhängig von der Gruppe. In schnellen Gruppen kann man nur zweimal
    im ganzen Kampf benutzen. In Gruppen mit niedrigem Schaden kann man auch in der 2. Phase die
    benutzen.

    In jeder Phase, in welcher man
    nicht benutzen kann, sollte man auf dem Großschwert beginnen. Man kann
    schon benutzen, bevor man den Boss treffen kann. Daraufhin sollte man
    und
    verwenden und gefolgt von .

    Bei dem kann man
    benutzen, um dem Schaden des grünen Feldes zu negieren. Dies ist zwar nützlich, um seinen Gelehrten-Runenbonus zu behalten, aber man sollte keine Klone zerschmettern, welche man für
    benutzen muss.

    In der 3. Phase des Kampfes muss man mit dem
    aufpassen, da in der Mitte der Arena ein weiterer Sucher erscheint. Vor allem, wenn man in dieser Phase in der Mitte hält, muss man besonders aufpassen und den
    verzögern.

    Um die von dem blauen und grünen zu brechen, sollte man
    mit 3 Klonen,
    oder
    verwenden.

    Gorseval der Facettenreiche

    Wing 1 - Gorseval
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    21.628.200
    4.500
    250
    1374
    Geistertal
    Leicht
    Allgemeine Tipps für den Gorseval Bosskampf

    Der zeichnet sich bei diesem Kampf durch viel -Schaden aus. Darum benutzt man seinen
    nicht für den Schaden, sondern muss ihn verzögern, um zu brechen. Die Eröffnung muss man deshalb leicht abändern. Anstatt die
    mit dem
    zu beenden, nutzt man stattdessen
    . Da
    schneller als
    ist, wird man noch nicht n können. Darum benutzt man noch einen weiteren
    und
    und t danach. An der Stelle des
    kann man nun den
    benutzen, um Gorseval zu brechen. Zu diesem Zeitpunkt sollte man 3 Klone mit
    zerschmettern und
    doppelt verwenden.

    In Gruppen mit hohem Schaden wird die
    erst in der Mitte der zweiten Phase wieder verfügbar sein. Darum sollte man die 2. Phase auf dem Großschwert beginnen.

    Man kann die schwarzen Felder mit
    annullieren. Dadurch verliert man seinen Gelehrten Bonusschaden nicht, jedoch sollte man dadurch nicht sein
    verzögern.

    Haltet euren Schaden bei den Geistern nicht zurück, sondern benutzt alle Fertigkeiten, um diese Phase so schnell wie möglich zu beenden. Jedoch sollte man darauf achten, dass man alle Fertigkeiten für seine
    bereit hat.

    Sabetha die Saboteurin

    Wing 1 - Sabetha
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    34.015.256
    (1.000 "Fäustling")
    48
    1374
    Geistertal
    Mittel
    Allgemeine Tipps für den Sabetha Bosskampf

    ist der erste Boss, bei welchem ein größeres Problem sein kann, da hier selten vertreten sind und zu jeder Zeit benötigt wird. Aufgrund dessen kann es sich lohnen, wenn die Support- mit
    spielen und so oft wie möglich die Bosse mit und belegen.

    ist auch der erste Boss, bei welchem man nicht am Anfang einer Phase seinen
    benutzt. Achtet hierbei darauf, dass alle Illusionen vollen Schaden machen können und der Boss nicht davor unangreifbar wird.

    Haltet eure Fertigkeiten auch auf den Zwischenbossen nicht zurück, aber passt auf, dass ihr alle Fertigkeiten für den
    zur Verfügung habt.

    Der kann sich sehr gut positioniern, um keine Zeitbomben zu bekommen. Zu beachten ist nur, dass man für
    nah an steht, damit diese Fertigkeit mehrere Male treffen kann. Während jeder anderen Fertigkeit kann man sich auf der maximalen Nahkampfreichweite befinden.

    Man kann
    nutzen, um die Flammenwand zu überleben. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn die
    einen in die Flammenwand zurücksetzt.

    Faultierion

    Wing 2 - Faultierion
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    18.973.828
    4.000
    360
    1374
    Erlösungspass
    Mittel
    Allgemeine Tipps für den Faultierion Bosskampf

    Bei kann es zu -Problemen kommen, wenn nur wenige den
    benutzen. Sollten weniger als zwei in dem Einsatztrupp sein, sollte ein Support- mit
    spielen.

    Man kann im Gift schon vor dem Kampf, mit
    und
    , 3 Klone beschwören. Dadurch kann man seine
    schon während
    öffnen und vor dem noch eine
    benutzen.

    Passt auf, dass ihr nicht den ersten Faultierraupling tötet. Verzögert eure Rotation um ein paar Sekunden, um dem Fresser genügend Zeit zu geben, von wegzukommen.

    Hebt
    für die auf und versucht immer 3 Klone bereit zu haben, um diese mit
    zu zerschmettern.

    Da alle 20% unverwundbar wird, sollte man kurz vor der Unverwundbarkeit keine Illusionen mehr beschwören. Stattdessen kann man anfangen, Illusionen zu beschwören oder den
    zu zaubern, schon bevor die gebrochen ist, um mehr Zeit für weitere Angriffe zu haben.

    Im Normalfall kümmert sich der Support- darum die Projektile vom Schüttler mit
    abzufangen. Sollte dieser das aber nicht tun, so kann man diese Aufgabe übernehmen. Dafür benutzt man
    mit 3 Klonen bei dem Schüttler, wärend man in der Mitte der Hitbox steht und hüpft. Dies zerstört die Projektile, ohne Schaden oder Zustände zu verursachen

    Festenkonstrukt

    Wing 3 - Festenkonstrukt
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    55.053.600
    3.500
    200
    687
    Festung der Treuen
    Mittel
    Allgemeine Tipps für den Festenkonstrukt Bosskampf

    Bei einer 7 Power- Komposition nimmt jeder die
    mit. Diese werden über den Kampf verteilt benutzt um und permanent aufrecht zu halten. Falls ihr euch für diese Komposition interessiert, schaut auf den Youtube Kanälen der verschiedenen LN-Mitgliedern.

    Bei der -Begegnung ist das Timing der
    sehr wichtig. Aufgrund der Tatsache, dass die Burstphase maximal 20 Sekunden beträgt und der Großschwertburst 24 Sekunden dauert, ist es zu empfehlen, die
    bei 100% und 66% zu benutzen. Die letzte
    hängt von der Gruppe ab. Wenn die Gruppe hohen Schaden hat, sollte man bei 33% die
    öffnen. Sollte allerdings der Gruppenschaden gering sein, so kann man seine
    für die Burstphase aufheben.

    kann bei dem ein Problem sein, wenn zu wenig in dem Einsatztrupp vorhanden sind. Sollte der Support-
    mitnehmen, so kann dieser die Kugel nicht mit
    ziehen, da die Kugel zuerst von
    getroffen und weggeschoben wird. Aus diesem Grund sollte man bei -Problemen mit
    spielen.

    Falls man kein für den Sprung erhält, kann man diesem mit
    ausweichen oder mit
    blocken.

    Beginnt die Burstphasen auf dem Großschwertset und legt den
    schon bevor auftaucht. Beginnt dann mit
    und
    , gefolgt von einem . Auf dem Schwertset beschwört ihr
    und
    doppelt mit dem
    . Zuletzt benutzt ihr
    . Zerschmettert eure Klone, sobald ihr 3 habt, mit
    und die nächsten 3 Klone mit
    .

    Xera

    Wing 3 - Xera
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    25.560.600
    2.000
    48
    1374
    Festung der Treuen
    Schwer
    Allgemeine Tipps für den Xera Bosskampf

    Bei einer 7 Power- Komposition nimmt jeder die
    mit. Diese werden über den Kampf verteilt benutzt um und permanent aufrecht zu halten. Falls ihr euch für diese Komposition interessiert, schaut auf den Youtube Kanälen der verschiedenen LN-Mitgliedern.

    Bei kann es aufgrund weniger zu -Problemen führen. Deshalb ist es zu empfehlen, dass ein Support- mit
    spielt.

    Falls man ohne Support- spielt und stattdessen mit 7 Power- mit
    , so sollten 2 dieser Power- mit dem Fokusbuild spielen. Dies ermöglicht es, die Gegner in die Gruppe zu ziehen, da diese hohen Schaden aus der Distanz machen können.

    Startet den Kampf auf dem Großschwertset. Auf der ersten Plattform kann man eine Kugel mit
    in den Riss schieben. Passt dabei auf, dass ihr nur eine Kugel trefft. Haltet euren Schaden auf die Blutsteinscherbe nicht zurück. Alle Fertigkeiten werden wieder bereit sein, sobald man auf trifft. Auf der zweiten Plattform kann man auf einen Schalter gehen und mit dem Großschwert weiterhin Schaden machen.

    Mursaat-Aufseher

    Wing 4 - Mursaat-Aufseher
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    22.021.440
    0
    160
    1374
    Bastion der Bußfertigen
    Leicht
    Allgemeine Tipps für den Mursaat-Aufseher Bosskampf

    Bei einer 7 Power- Komposition nimmt jeder die
    mit. Diese werden über den Kampf verteilt benutzt um und permanent aufrecht zu halten. Falls ihr euch für diese Komposition interessiert, schaut auf den Youtube Kanälen der verschiedenen LN-Mitgliedern.

    Man kann bei einem leuchtenden Feld schon vor dem Kampf mit
    und
    3 Klone beschwören. Dadurch kann man seine
    schon während
    öffnen und vor dem noch eine
    benutzen.

    Bei niedrigem Gruppenschaden kann man
    zweimal benutzen, also führt die Golemrotation so genau wie möglich durch.

    Sollten die Statuen in die Gruppe laufen, so kann man sowohl der als auch der Explosion mit
    und
    ausweichen.

    Samarog

    Wing 4 - Samarog
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    29.493.000
    4.500
    420
    1374
    Bastion der Bußfertigen
    Mittel
    Allgemeine Tipps für den Samarog Bosskampf

    ist ein weiterer Boss, bei welchem problematisch sein kann, da ihren
    in der benutzen, während welcher man keine Zustände auftragen kann. Deshalb kann es sich lohnen, dass ein Support- mit
    spielt.

    Man sollte
    nicht in der
    für Schaden verwenden, sondern diesen für die aufheben. Weitere Fertigkeiten für die sind
    mit 3 Klonen,
    und
    .

    Falls Rigom nicht unter steht, so kann man diesen mit
    unter Samarog schieben.

    Allen Angriffe von Samarog, darunter auch die Welle, kann man mit
    und
    ausweichen. Dies kann besonders von Vorteil sein, wenn man in der
    ist und so viele Fertigkeiten wie möglich benutzen möchte. Des Weiteren kann man den Einschlag der Speere mit
    ausweichen, sodass man diese Mechanik auch überleben kann, wenn der andere mit dem grünen Feld es nicht zu einem schafft.

    Achtet darauf, dass ihr keine Illusionen mehr benutzt, wenn kurz darauf eine bekommt und keinen Schaden mehr nimmt. Jedoch kann man
    und Illusionen schon benutzen kurz bevor die gebrochen ist, um mit mehr Fertigkeiten Schaden zu machen.

    Deimos

    Wing 4 - Deimos
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    35.981.456
    (300 Saul)
    140
    1374
    Bastion der Bußfertigen
    Schwer
    Allgemeine Tipps für den Deimos Bosskampf

    Startet das Vorevent von auf dem Großschwertset. Sobald ihr die Statuen angreifen könnt, benutzt
    ,
    und auf das Schwertset. Daraufhin könnt ihr noch mit
    und Auto Attacks angreifen.

    Sobald erscheint, benutzt
    noch während er unverwundbar ist. Daraufhin beginnt sofort mit eurer Rotation.

    Macht auch auf Saul vollen Schaden und haltet keine Fertigkeit zurück. Jedoch passt auf, dass ihr kurz vor dem Teleport keine Illusion mehr beschwört, da diese verschwinden, sobald man sich zu weit entfernt.

    Man kann den Schaden während des Schutzzaubers mit
    blocken, solange man nicht von etwas anderem getroffen wird. Falls die Möglichkeit besteht, dass man getroffen werden kann, kann man sich mit
    vor diesem Treffer schützen, jedoch nicht vor der Explosion selbst.

    Beschworene Verschmelzung

    Wing 6 - Beschworene Verschmelzung
    Hilfsfertigkeiten
    Zusätzliche Informationen
    52.290.000
    0
    ???
    1.374
    Mythenschreiber-Wagnis
    Leicht
    Allgemeine Tipps für den Beschworene Verschmelzung Bosskampf

    Benutzt alle Fertigkeiten, außer
    , auf die Arme, sodass diese schnellstmöglich ihre Leben verlieren. Sobald man die angreifen kann, sollte man sich 3 Klone bereit stellen. Nun muss man sich dem Schwertsammler anpassen und schon bevor dieser alle Schwerter auf dem Boss wirft, mit dem
    -Burst beginnen, sodass man mit sovielen Illusionen wie möglich Schaden macht, wärend die 10 Schwertstapel auf dem Boss sind.

    Solange die Gruppe genügend Schaden hat, sollte man für die 50-25% Phase keine
    zur Verfügung haben. Stattdessen greift man auf dem Schwertset an, bis Schwertstapel auf dem Boss sind. Zu diesem Zeitpunkt t man auf das Großschwertset und benutzt alle Fertigkeiten, welche man zur Verfügung hat.

    Ansprechpartner

    Ansprechpartner für den Direktschaden-Chronomanten: Skeil.4195

    Falls ihr irgendwelche Anmerkungen, Fragen, Verbesserungsvorschläge habt, könnt ihr euch an die obenstehende Person Ingame wenden. Hierzu müsst ihr lediglich dieser Person eine Ingame Post mit eurem Anliegen senden und wir versuchen euch schnellstmöglich zu helfen!