DPS Tabelle 07.11.17

Diese DPS-Tabelle wird für den Balancepatch am 07.11.17 überarbeitet!
Alle Übersichten wurden für den Balance Patch aktualisiert!
In Zusammenarbeit mit der Gilde Snow Crows! Mehr Infos über die neue Zusammenarbeit findet ihr auf der News Seite!

Änderungen an der Gruppenzusammenstellung durch den Balance Patch vom 07.11.2017
Mit dem Balance Patch vom 07.11.2017 wurden einige tiefgreifende Änderungen im PvE vorgenommen, die sich stark auf den End-Game Content Raids und Fraktale ausgewirkt haben. 
Die einzigartige Klassenhilfsfertigkeit Anmut des Landes wurde aus dem Spiel entfernt. Dies hat nicht nur einen enormen Schadensverlust aller Klassen bewirkt, sondern auch eine allgemeine Änderung der Gruppenzusammenstellung und Rollenverteilung in Raids und Fraktalen.
Der Himmlische Avatar des Druiden gewährt nun anstelle von Anmut des Landes, Macht für die gesamte Gruppe (10 Personen). Im gleichen Atemzug wurde der Trait Phalanx Stärke des Kriegers stark geschwächt, wodurch er nur noch in Anbetracht starker Schadensreduzierung, 25 Macht für seine Gruppe (5 Personen) generieren kann.
Eine weitere Änderung, die zur Änderung der allgemeinen Gruppenzusammenstellung geführt hat, sind die Geister des Druiden. Diese wirken nun auf 10 Personen (früher 5). 
Das früher sogenannte "Mirror Setup" (2x Chronomant, 2x Druide, 2x PS Berserker , 4x DPS) ist nun nicht mehr die stärkste Gruppenkonstellation.
Nach ausführlichen Tests sind wir zum Entschluss gekommen, dass wir folgendes Setup am sinnvollsten halten:
  • 2x Chronomanten
  • 1x Support Condition Banner Berserker
  • 1x Condition Might Stack Druide / 1x Heal Might Stack Harrier Druide
  • 6x DPS (Wovon (in 90% der Fälle) eine DPS Klasse ein Seelenwandler darstellt)

Die Chronomanten sind weiterhin für Quickness (Schnelligkeit) und Alacrity (Tatendrang) verantwortlich. Hierfür gibt es keine wirklichen Alternativen, die den selben, starken Support des Chronomanten ersetzen könnten.
Der Support Condition Banner Berserker ist, wie der Name schon sagt, für die offensiven Banner (Stärke und Disziplin) für die Gruppe verantwortlich. Hierbei muss er sich nicht, so wie früher, um die Macht der Gruppe kümmern, sondern kann sich nur auf seinen DPS konzentrieren.
Der Condition bzw Heal Might Stack Druide ist ab sofort für die Macht in dem gesamten Raid Squad verantwortlich. Des Weiteren ist er für Geister (Frost- und Sonnengeist) sowie Heilung verantwortlich. Aus diesem Grund ist es, vor allem für Anfängergruppen stark empfehlenswert einen Heal Might Stack Druiden zu spielen! Dieser hat eine stärkere Heilung und (mit der neuen Ausrüstung) eine "bessere" (Nicht auf Schaden ausgeleget) Macht Uptime.
Durch den Wegfall eines Druiden und eines Berserkers sind zwei zusätzliche DPS Plätze frei geworden. Diese können mit DPS Klassen eurer Wahl besetzt werden.

Der Sinn hinter dem Seelenwandler: Momentan ist es so, dass Macht Schnelligkeit und Wut zu den wichtigsten Segen für eure Gruppe gehören. Schnelligkeit (Chronomant) und Macht (Druide) sind bereits abgedeckt. Der Druide kann sich außerdem noch um Wut in seiner Gruppe kümmern, allerdings nur in seiner Gruppe. Dies führt uns zu dem Problem, dass wir keine konstante Wut Quelle für die zweite Gruppe besitzen.
Es gibt drei Möglichkeiten:

  • Möglichkeit 1: Die Mesmer (oder eine andere Klasse) heben ein Banner auf und benutzen die Fertigkeit 2, was der gesamten Gruppe Wut gewährt. Wir finden diese Möglichkeit zwar durchaus umsetzbar, jedoch halten wir sie für unnötig kompliziert. Es kann viele Klassen aus der Rotation werfen und kostet unnötig Zeit. Des Weiteren müssen die Banner in naher Reichweite der Spieler liegen, dass zu einem Problem für Elementarmagier führen kann. Diese wollen ihre Elementarmagier Waffen aufheben und keine Banner im Weg haben.
  • Möglichkeit 2: Der Banner Berserker, der nicht in der Gruppe des Seelenwandlers ist, nimmt "Für höhere Gerechtigkeit" anstelle von "Zerschmetternder Stoß" mit. Durch diesen Tausch würde jedoch der Banner Berserker stark an DPS verlieren.
  • Möglichkeit 3: Die Gruppe ohne Druide nimmt einen Seelenwandler mit, der mit der Fertigkeit "Moa Haltung" spielt. Diese gewährt (sofern eure Haltungen verteilt werden durch den Trait "Leitwolf") eurer Gruppe Wut. Da der Seelenwandler mittlerweile zu einer der stärksten Condition DPS Klassen zählt, kann man ohne Bedenken bei Power Bossen (wie Gorseval) einen Seelenwandler mitnehmen. Dieser verliert (indem er Vipern Nest durch Moa Haltung eintauscht) nur ca. 800-1000 DPS für diesen Tausch. Des Weiteren erhöht ein Seelenwandler mit dem sogenannten "Stance Share Build" den DPS eurer Gruppe um 3-6k DPS.
Diese Gruppenzusammenstellung ist bei den meisten Bossen gesetzt. Natürlich gibt es hierbei Ausnahmen, wie zum Beispiel Cairn, wo ihr lieber mit 2 Druiden spielen wollt (1 Kite 1Condi DPS Might Stack Druide).

 

Einzelne Änderungen der Klassen durch den Balance Patch vom 07.11.2017

Allgemeine Informationen:

  • Durch das Entfernen der einzigartigen Klassenhilfsfertigkeit "Anmut des Landes" verlieren alle Klassen 10% an Schaden, da Anmut des Landes +10% Power und Condition Schaden verursacht hat.
  • Wir haben uns dafür entschieden unsere Benchmarks für Condition Klassen mit Spotter aufzunehmen, da wir weiterhin testen werden welche Gruppenkonstellation die aktuell Stärkste ist. Ohne Spotter kann man je nach Condition Klasse zwischen 500 und 1000 DPS abziehen

Der Krieger:

  • Der Trait Phalanx Stärke des Kriegers wurde stark geschwächt, wodurch er nur noch in Anbetracht starker Schadenseinbußungen, 25 Macht für seine Gruppe (5 Personen) generieren kann.
  • Durch diese Änderungen nimmt der Krieger eine andere Rolle im Raid ein. Ab sofort ist er nur noch für Banner und seinen eigenen DPS verantwortlich.
  • Die Axt des Kriegers wurde gebufft, jedoch hat dies keine Auswirkungen auf die PvE Meta.
Der Wächter:

  • Am Drachenjäger hat sich mit dem Balance Patch nichts geändert. Jedoch fällt er hinter dem Power Holoschmied. Jedoch bietet ein Drachenjäger immer noch mehr Support für die Gruppe, wodurch er trotzdem dem Holoschmied vorgezogen wird.
  • Der Aufwiegler musste einen massiven Nerf einstecken. Der Trait Schnellfeuer gewährt nur noch 1 Stapel (Anstelle von 2 Stapeln) "Asche des Gerechten". Diese kleine Änderung lässt den Gesamtschaden des Aufwieglers um 3.000 DPS sinken. Aus diesem Grund ist er momentan eine der schlechtesten Condition DPS Klassen in der META. An der Spielweise, Rotation oder Ausrüstung hat sich jedoch nichts geändert.
  • Sowohl die Reichweite als auch der Radius aller Mantren wurde etwas erhöht.
  • Der Cooldown von "Schnellfeuer" wurde von 10 auf 8 Sekunden reduziert. Dies ändert jedoch nichts an eurer Rotation

Der Widergänger:

  • Der Abtrünnige musste auch starke Abschwächungen einstecken.
  • Die Peindauer sowie die Peinstacks der Streitkolben 3 wurden reduziert.
  • Desweiteren wurde der Trait "Bleibendes Vermächtnis" erheblich abgeändert. Die Anzahl maximaler möglichen Stapel von "Kallas Kampfeslust" wird nicht mehr erhöht. Jedoch wird die Wildheit pro Stack von 30 auf 50 erhöht und die prozentuale Zustandsschadenerhöhung von 2% auf 3% erhöht. Allerdings führt dies insgesamt zu einem starken Nerf des Abtrünnigen (ca 2k DPS).
  • Durch diese Abschwächung rückt der Abtrünnige in das Mittelfeld der Condition DPS Klasen.
  • Alle Kurzbogen Fertigkeiten haben diverse Buffs erhalten. Jedoch sind diese für das PvE nicht relevant.

Der Dieb:

  • Keine signifikanten Änderungen fürs PvE
  • Durch die Nerfs einiger Condition DPS Klassen, ist der Condition Draufgänger neben dem Klon Illusionist eine der stärksten Condition DPS Klassen

Der Ingenieur:

  • Ingenieur: Keine signifikanten Änderungen fürs PvE
  • Ingenieur: Durch die Nerfs einiger Condition DPS Klassen, nähert sich der Ingenieur wieder an die anderen DPS Klassen an. Da er mit seiner einzigartigen Klassenhilfsfertigkeit den Schaden aller Condition Klassen erhöht, ist er ein Muss für jeden Condition Boss.
  • Der Power Holosmith freut sich über neue Projektil- und Explofinisher im Photonenschmiede Modus, sowie leichter Schadenserhöhungen einzelner Fertigkeiten. Zwar handelt es sich insgesamt nicht um extrem starke Buffs, doch sie helfen den DPS Verlust durch den Wegfall von "Anmut des Landes" der Druiden etwas auszugleichen.
  • Das Schwert als Haupthandwaffe wurde in diesem Patch zwar ebenfalls verstärkt, doch leider konnte es sich bisher noch nicht gegen das Gewehr durchsetzen.

Der Waldläufer: 

  • Wetzstein und Scheiterhaufen wurden geringfügig geschwächt (Condition Dauer reduziert)
  • Alle Geister wirken auf 10 Personen
  • Seelenwandler: Durch den Buff der Geierhaltung (Die Rate, mit der eure Angriffe die Treffereffekte dieser Fertigkeit auslösen können, wurde um 100 % erhöht.) fällt Flammenfalle aus den Standard Hilfsfertigkeiten, da Geierhaltung > Flammenfalle ist
  • Seelenwandler: Rudel aus einem Wolf wurde außerdem gebufft ( Die Frequenz, mit der ihr zusätzliche Treffer landen könnt, wurde um 100 % erhöht. Die Verzögerung vor dem
    zusätzlichen Treffer wurde von 1 Sekunde auf 0,5 Sekunden reduziert.)
  • Seelenwandler: Der sogenannte "Stance Share" Build ist durch die erheblichen Buffs nun das Meta Build des Seelenwandlers, da er den DPS der Gruppe um 3-6k erhöhen kann.
  • Durch den Wegfall von Anmut des Landes wurde die Rolle des Druiden komplett überarbeitet. Er ist somit nicht mehr für nur für einzigartige Buffs verantwortlich, sondern auch für die Macht des gesamten Raid Squads. 
  • (Diese Eigenschaft gewährt keine spezifische
    Verbesserung mehr. Sie gewährt jetzt 8 Sekunden lang 4 Stapel Macht für
    bis zu 10 Verbündete im Bereich der „Himmlischer Avatar“-Fertigkeiten.)
  • Änderungen an der Ausrüstung, da er ab sofort Segensdauer benötigt, um 25 Macht aufrecht zu erhalten.


Der Elementarmagier:

  • Die Eisbogenfähigkeit „Eisturm“ hat nun einen Cooldown von 0,25 Sekunden pro Gegner. In dieser Zeit kann der Gegner nicht erneut von der Fertigkeit getroffen werden.
  • Der größere Schadensverlust resultiert jedoch aus der Entfernung von „Anmut des Landes“ aus dem Spiel. Dies hat zur Folge, dass alle Klassen 10% an Schaden verlieren. Somit erreicht der Weber „nur“ noch Werte im Bereich von 40k, womit er weiterhin mit großem Abstand die stärkste Powerklasse auf großen Hitboxen bleibt.
  • Der Grindfaktor bei allen Weberrotationen ist mit dem Patch deutlich gestiegen und man ist nun mehr als zuvor auf die kritischen Treffer des „Meteorschauers“ angewiesen um gute Schadenswerte zu erzielen. 
  • Spielweise, Ausrüstung und Rotationen haben sich nicht verändert. Überall wo der Weber vorher gut war ist er auch jetzt noch eine gute Wahl geblieben. Lediglich der Schaden ist mit dem Patch gesunken.
  • Durch die Änderung am Eisbogen lohnt es sich ab sofort nicht mehr den Eisbogen bei kleinen Hitboxen zu verwenden.

Der Nekromant:

  • Keine signifikanten Verbesserungen fürs PvE.
  • Er bleibt somit eine der schlechtesten Condition DPS Klassen im Spiel. 
  • R.I.P. (2017-2017)

Der Mesmer:

  • Am Chronomant wurde in diesem Patch nichts geändert. Rotation und Ausrüstung bleiben gleich.
  • Der Mirage hat durch starke Buffs der Axtfertigkeiten eine deutliche DPS Erhöhung erhalten. (Immaginäre Äxte)
  • Durch weitere "Bugfixes" wurde ein neues Build geschaffen: Den Condition Klon Illusionist, der momentan den höchsten DPS im Spiel aufweißt.
  • Wir vermuten jedoch, dass in naher Zukunft ein Hotfix kommen wird, indem der Schaden dieses Builds angepasst wird.
Benchmark Information
  • Alle Benchmarks wurde mit realistischen Segen und Klassenbuffs (“Normal Buffs”) aufgenommen!
  • Die “Normal Buffs” wurden anhand von mehreren Raid-Testläufen festgelegt.
  • Normal Buffs:
    Power Klasse: Banner der Stärke, Banner der Disziplin, Verbündete stärken, Tatendrang, Späher, Sonnengeist, Frostgeist, 5 Segen (Schnelligkeit, Eile, 25 Stacks Macht, Wut, Regeneration)
    Condi Klasse: Gezielte Wirkung (Pinpoint), Banner der Stärke, Banner der Disziplin, Verbündete stärken, Tatendrang, Späher, Sonnengeist, Frostgeist, 5 Segen (Schnelligkeit, Eile, 25 Stacks Macht, Wut, Regeneration)
  • Wir benutzen kein Schreiber Schlüsselbuff und keine Nacht Sigile auf Power Klassen.
  • Jeder Benchmark wurde mit T6 Food aufgenommen.
  • Jeder Benchmark wurde mit 18 +5 Werte Infusionen aufgenommen (ungefähr 2% Schadenserhöhung)
  • Alle Benchmark Videos wurden an einem kleinen 4 Millionen HP Golem (mit allen Zuständen) aufgenommen. Außnahmen sind hierbei Klassen, die an einem großem Golem deutlich mehr Schaden verursachen, wie zum Beispiel der Elementarmagier.
  • Manche Werte wurden mithilfe von “Precasting” einiger Fertigkeiten aufgenommen, da dies in einem realen Raid Szenario möglich ist.
  • Bei allen Druid / Ranger Werten besitzt das Pet keine Segen!
  • Ganz unten findet ihr zwei Druiden Buffrotationen, wie ihr sie in einem realen Raid Szenario spielen würdet!
LN Vorgabewert
  • Der Lucky Noobs Vorgabewert ist eine grobe Richtlinie für Spieler, die sich selbst am Golem versuchen wollen. Ihr solltet im Idealfall ohne Infusionen und ohne RNG-Faktor auf diesen Vorgabewert kommen können.
  • Um ein Trial bei Lucky Noobs absolvieren zu können, müsst ihr grob auf diese Vorgabewerte kommen.
  • Diese Werte können stark von den Benchmark Werten abweichen (RNG / Grind).
Vielen Dank an die Gilde Snow Crows für die tolle Zusammenarbeit! In der Zukunft werden beide Gilden noch enger zusammenarbeiten, um so schnell wie möglich aktuelle Benchmark Videos und Guides zu veröffentlichen!

Wie ihr euch vorstellen könnt stecken wir sehr viel Zeit und Liebe in unsere Homepage, um der deutschen Raid Community eine stets aktuelle und professionelle Anlaufstelle für Builds und Guides bieten zu können. 
Falls ihr uns unterstützen möchtet, könnt ihr uns Ingame Gold oder T6 Nahrung zukommen lassen, da wir einiges an Gold ausgeben müssen für Ausrüstung und Nahrung. Des Weiteren könnt ihr uns auch auf Twitter followen.
Wir bezahlen für unsere Homepage natürlich auch monatliche Gebühren, daher könnt ihr uns auch etwas unter die Arme greifen, indem ihr uns durch eine Echtgeld Spende unterstützt. Hierfür gibt es einen PayPal Link. 

1d5b0banker-golem

Lucky Noobs Benchmarks 07.11.2017

Dies ist ein Link zur DPS Tabelle vom 07.11.2017

1d5b0banker-golem

Lucky Noobs Benchmarks 08.08.2017

Dies ist ein Link zur DPS Tabelle vom 08.08.2017