Großschwert / Zepter / Fackel Drachenjäger

Dieses Build wurde für den Balance Patch am 07.11.2017 aktualisiert!

Mit dem Balance Patch vom 07.11.2017 wurde “Anmut des Landes” aus dem Spiel entfernt, was dazu führte, dass der Schaden auf allen existierenden Klassen um 10% gesunken ist. Der Drachenjäger musste keine weiteren Nerfs einstecken. Aus diesem Grund bleibt er somit eine der stärksten Power DPS Klassen im Spiel und ist vor allem bei kleinen Hitboxen sehr stark. Da allerdings der Power Holoschmied gebufft wurde, ist der Drachenjäger nicht mehr die stärkste Power DPS Klasse auf kleinen Hitboxen!

Aufgestiegene Berserker Rüstung

6x Berserker Rüstungsteile

6x Gelehrten Rune

Infusions-Verteilung

18x Mächtige +9 Infusion

Standard Trinkets

  • 1x Berserker Rücken
  • 2x Berserker Accessoires
  • 2x Berserker Ringe
  • 1x Bersrker Amulett 

 

Standard Waffen

1x Berserkerhaftes Großschwert

1x Berserkerhaftes Zepter

1x Berserkerhafte Fackel

Heftigkeit / Luft

Heftigkeit

Luft

Max DMG Bufffood

Großschwert / Zepter / Fackel

Schüssel mit süßer scharfer Butternusskürbissuppe + Überlegener Wetzstein

Schrift über meisterhafte Stärke

Mithilfe des Schreiber Utility Schlüssels könnt ihr euch +110 Kraft sichern solange ihr über 90% HP seid. Bei vielen Bossen, sollte alles reibungslos ablaufen und ihr richtig spielen, kann man eine sehr hohe Scholar Uptime (über 90% HP) aufrecht erhalten. Hierbei hilft euch vor allem die Hilfsfertigkeit Litanei des Zorns. Sobald ihr diese Fertigeit aktiviert (und DMG verursacht) seid ihr solange sie aktiv ist auf 100% HP. Wir empfehlen bei folgenden Bossen mit Schreiber Food zu spielen: Tal-Wächter, Gorseval, Sabetha, Faultierion, Festenkonstrukt, Xera und Samarog

Traits

Großschwert / Zepter / Fackel Drachenjäger:

Der GS / Z / F Drachenjäger ist momentan das stärkste DPS Build für den Drachenjäger. Durch den Balance Patch am 07/11/2017 hat sich am Drachenjäger nichts geändert. Deshalb bleibt er auf kleinen Hitboxen eine der stärksten Power DPS Klassen. Dieses Build hat zwar weniger CC (Crowd Control) als das Hammer Guardian Build und bietet weniger Gruppen-Support, jedoch ca 10k mehr Boss DPS.

Dadurch, dass das Großschwert Feld (Gs 4) Vergeltung verteilt kann man den Vergeltungs Trait (10% mehr DMG) in Ausstrahlung mitnehmen, da die Mesmer in eurer Gruppe diese Vergeltung vervielfachen und ihr somit eine recht gute Vergeltungs-Uptime erhaltet.

Des Weiteren gibt es ein zweites Build. In diesem Build spielt ihr mit Tugenden anstatt Eifer. In Tugenden besitzt ihr gleich zwei DMG Multiplikatoren, die euren DPS stark erhöhen können, falls ihr diese aufrecht erhaltet (20% mit Aegis // 1% pro Segen auf euch). Dieses Build solltet ihr wirklich nur dann spielen, wenn ihr euren Aegis aufrecht erhalten könnt (zb. Gorseval / Keep Construct).

 

Schwierigkeitsgrad

Skills

Sehr Effektiv

Effektiv

Nicht sehr effektiv

 File:Mini Vale Guardian.pngFile:Mini Gorseval the Multifarious.pngFile:Mini Slothasor.png File:Mini Keep Construct.pngFile:Mini McLeod the Silent.pngFile:Mini Xera.pngFile:Mini Samarog.pngFile:Mini Ragged White Mantle Figurehead.png  File:Mini Sabetha.pngFile:Mini Narella.pngFile:Mini Matthias Abomination.pngFile:Mini Cairn the Indomitable.pngMini Mursaat Overseer.png

Rotation:

Achtet darauf, dass ihr immer eure Auto Attack Kette (1,2,3) vollendet bevor ihr einen anderen Skill benutzt.

Damit ihr maximalen Schaden fahren könnt solltet ihr darauf achten, dass alle eure Großschwert 2 Projektile den Boss treffen. Dies gelingt am besten wenn ihr euch genau in die Hitbox vom Boss stellt (siehe Rotations Video).

Ihr solltet immer versuchen euren Speer der Gerechtigkeit (F1) mit Prozession der Klingen zu kombinieren.

Benutzt euren Drachenschlund nur dann in der Rotation, wenn ihr sicher seid, dass eure Gruppe keinen zusätzlichen CC gebrauchen könnte!

Allgemeines: Man sollte darauf achten, dass man die F1 nicht unterbricht durch eine zu früh aktivierte Falle, da der Speer (F1) mittlerweile eine 3/4 Sekunden Cast Zeit hat

Nutzt eure F2 in Situationen, in denen ihr Movement braucht wie zum Beispiel für Matthias (Gift raustragen) , Slothasor (Gift) , Vale Guardian (Port) etc. Des Weiteren könnt ihr die F2 als zusätzlichen Gruppen Heal benutzen!

Benutzt eure F3 entweder als Gruppen Aegis, um Attacken zu blocken wie zum Beispiel Gorseval (Knock), Keep Construct (Jump) etc. oder nutzt eure F3 als Schutzschild für Slothasor (Flammenatem) , Sabetha Champions , Samarog (Knock) , Deimos (Knock) etc.

Nutzt Siegel des Ruins nur in Notfallsituationen für CC, da ihr nach Benutzen viel DPS verliert (-180 Kraft). Allerdings gewinnt eure Gruppe 180 Kraft. Falls ihr mit zwei Wächtern in eurer Gruppe spielt, drückt bei jedem CC eure Siegel durch, da ihr somit kaum DPS einbüßen müsst aber eure Gruppe für kurze Zeit +360 Kraft bekommt.

Falls ihr eine zusätzliche Hilfsfertigkeit benötigt, tauscht Glaubensprüfung aus, für zum Beispiel Wand der Reflektion (Reflect) oder Rückzug (Aegis) etc. 

Verwendet Unterschlupf nur als Back-Up Aegis, um euer Leben zu retten oder euch zu heilen!

Standart Skills Max DPS:

  • Healspell: Litanei des Zorns (sehr gute Scholar Uptime möglich)
  • Utility 1 : Siegel des Ruins (Passiv: 180Kraft / Aktiv: Starker CC)
  • Utility 2 : Glaubensprüfung (Guter DMG + Verkrüppelung)
  • Utility 3 : Prozession der Klingen (Höchste DPS Fertigkeit)
  • Elite : Drachenschlund

Datei:Reinwaschung Icon.png

Reinwaschung: Alternativer Heal-Spell (Spike Heal) + Blind  

 

Datei:Unterschlupf Icon.png

Unterschlupf: 2 Sekunden Block (gut für Matthias, Slothasor)

 

Litanei des Zorns: Kurzer CD, 100% Scholar Uptime wenn aktiv, Gorseval must have

Datei:Siegel des Ruins Icon.pngSiegel des Ruins: Max DPS , permanent +180 Kraft, “Notfall” CC  

 

 

Datei:Prozession der Klingen Icon.png

Prozession der Klingen: Max DPS Utility  

 

Datei:Glaubensprüfung Icon.png

Glaubensprüfung: dritte max DPS Utility, kann jederzeit ausgewechselt werden für z.B Reflect.  

 

Datei:Wand der Reflexion Icon.png

Wand der Reflexion: 1. Wahl für Reflect, falls es gebraucht wird  

 

Datei:"Bleibt standhaft!" Icon.png

“Bleibt Standhaft”: Kurzer Cooldown + zusätzliche Vergeltung (für eine bessere Uptime)  

 

Datei:"Rückzug!" Icon.png

Rückzug: Extra Aegis für Blocks // Zusätzlicher Aegis für eine höhere Aegis Uptime

Datei:Drachenschlund Icon.pngDrachenschlund: Starker CC oder ~500DPS Erhöhung + Macht

 

Datei:Erneuerter Fokus Icon.png

Erneuerter Fokus: 3 Sekunden Unverwundbarkeit + Aufladung der Tugenden ; Sehr gut bei Slothasor (Projektile abfangen)

 

Datei:"Spürt meinen Zorn!" Icon.png

“Spürt meinen Zorn” : Zusätzliche Schnelligkeit + Wut Falls Schnelligkeit oder Wut Probleme in der Gruppe herrschen = Spürt meinen Zorn

Direkter CC Urteil des Jägers (F1)Datei:Speer der Gerechtigkeit Icon.png – 150 Breakbar Schaden 

Drachenschlund Datei:Drachenschlund Icon.png – 150 Breakbar Schaden Siegel des Ruins Datei:Siegel des Ruins Icon.png – 300 Breakbar Schaden Ziehen (Bindende Klinge) – 150 Breakbar Schaden

CC durch Zustände

Sprung des Glaubens Datei:Sprung des Glaubens Icon.png – 20 Breakbar Schaden pro Sekunde (2 Sekunden) Glaubensprüfung – 15 Breakbar Schaden pro Sekunde (6 Sekunden) Ketten des LichtsDatei:Ketten des Lichts Icon.png – 50 Breakbar Schaden pro Sekunde (2 Sekunden) 

Komboabschluss Explosion

Mächtiger Schlag Datei:Mächtiger Schlag Icon.png (Hammer 2) Schild des ZornsDatei:Schild des Zorns Icon.png (Fokus 5)

Coming Soon!

Raid

Wächter Setup für jeden Boss

Allgemeines:

  • Mit dem Balance Patch vom 08/08 ist der Wächter eine der stärksten Klassen im Spiel und ist bei Bossen wie dem Talwächter oder Slothasor ein MUSS für jede Gruppe.
  • Hammer oder DPS Wächter? : Der DPS Unterschied zwischen einem Hammer und einem DPS Wächter beträgt fast 10k Boss DPS , daher empfiehlt es sich in fast jeder Situation einen DPS Wächter zu spielen! Ihr solltet nur dann einen Hammer Wächter spielen, falls ihr merkt, dass eure Gruppe Probleme mit dem Überleben hat und kein Schutz auf eurer Gruppe ist. Der Hammer wächter erhöht die Überlebenschancen einer Gruppe drastisch.
  • F1: Als guter Wächter sollte man immer darauf achten seine F1 nur in Kombination mit den Max DMG Skills zu verwenden, also “Wirbelnden Klingen”. Da diese Falle und die F1 immer den gleichen CD haben (wenn F1 ausgelaufen ist), kann man die F1 IMMER mit dieser Falle kombinieren.
  • Generell: Der Wächter verfügt über viele Blocks. Versucht diese immer an die momentane Situation anzupassen, um euch so den Kampf angenehmer zu gestalten!

Vale Guardian

Besonderheiten / Allgemeines: DPS: Man sollte darauf achten, dass man keine Falle oder F1 durch einen „unnötigen“ Dodge abbricht. 

 

Die F2 sollte man in der Split-Phase benutzen, falls man merkt die Heilung des Druiden reicht nicht.

 

Je nach Gruppe, sollte sich der Guard die Elite Falle für den CC aufbewahren und nic ht als DPS Increase benutzen. 

 

Mithilfe von Unterschlupf könnt ihr die blauen Felder blocken, sodass ihr nicht geportet werdet! 

 

Achtet darauf, dass wenn ihr eure Großschwert 2 benutzt nicht von blauen Feldern geportet werdet!

Gorseval

Besonderheiten / Allgemeines: Normale DPS Golem Rotation.   
 
 
 

File:Virtues.png

Bei Gorseval ist es möglich eine sehr hohe Aegis Uptime aufrecht zu erhalten, sofern ihr zwei Mesmer besitzt die die AoE Knock Attacke von Gorseval mit Unverwundbarkeit negiert. Daher solltet ihr mit der Tugenden Traitline spielen können! 
 
 

Datei:"Rückzug!" Icon.png

Bei dieser Variante könnt ihr mit Rückzug spielen, solltet ihr merken eure Aegis Uptime ist zu gering! 
 
 

Meteorlogikus Icon.png

Da Gorseval eine große Hitbox hat solltet ihr die Zepter / Fackel Only Rotation fahren und nur zum Anfang / Ende der Phase auf GS wechseln. 
 
 

Als Heil- Fertigkeit könnt ihr Litanei des Zorns verwenden. Dadurch erhöht ihr eure allg. Scholar Uptime und könnt in den CC Phasen (Vergeltung) maximalen DMG verursachen, da ihr gegen die Vergeltung gegengeheilt werdet. 
 

Datei:Ketten des Lichts Icon.png

In der Geister Phase Zepter 3 zum immobilisieren.   In der CC Phase könnt ihr eure Elite Falle, sowie Zepter 3 benutzen, um der CC Bar von Gorseval zu schaden. 
 
 
 

Datei:Symbol der Strafe Icon.png

Falls Orb-Clear nötig: 1x Zepter 2 auf den Orb.   Nur wenn ihr NICHT mit Tugenden spielt!! 
 

Datei:Schild der Tapferkeit Icon.png

Des Weiteren könnt ihr eure F3 (Aegis) benutzen um den AoE Knock-Back von Gorseval zu blocken, somit muss eure Gruppe auch nicht dodgen. 
 

Datei:"Rückzug!" Icon.png

Es ist möglich jeden Knock-Back zu blocken (nur mit guter Alacrity Uptime), in dem ihr Rückzug als Utility Spell ausrüstet.

 

Sabetha

Wächter Variante: DPS Wächter Besonderheiten / Allgemeines: Normale DPS Golem Rotation. Bei Sabetha sollte man sich hauptsächlich auf seinen DPS konzentrieren, indem man eine perfekte Rotation fährt. 

 

Während der Flammenwand solltet ihr mit eurer Großschwert 2 aufpassen! Optimalerweise müsste man diese im Gegner aktivieren! Dies ist während der Flammenwand nicht möglich! 

 

Datei:Symbol der Strafe Icon.png

In der 3. Phase (Karde) seid ihr für die Flammentürme verantwortlich. Meistens reichen Zepter 2 und ein paar Autoattacks, damit der Turm zerstört wird. 

 

Falls ihr die Kanonen machen müsst (1-3 / 2-4) achtet immer darauf, dass ihr so lange wie möglich am Boss steht (falls auf Schwert) und erst zu der Schleuderplattform geht, wenn ihr die grüne Granate seht. Am leichtesten ist es einfach mit eurer F2 (die man sich hierfür aufheben sollte) zur Plattform zu springen.

Falls ihr gerade auf Zepter seid (und alle Fallen auf CD sind) könnt ihr euch schon langsam Richtung Plattform begeben. Datei:Symbol der Strafe Icon.pngDie Kanonen sollte man mit Zepter 2, Großschwert 2 und ein Paar Autoattacks zerstören können (ACHTUNG: Eure Fallen werden nicht! ausgelöst).

Slothasor

Wächter Variante: DPS Wächter Besonderheiten / Allgemeines: Datei:Wand der Reflexion Icon.pngDer Guardian kann für zusätzliches reflektieren eine Wand der Reflektion mitnehmen. 
 

Das Gift sollte man schnellstmöglich mithilfe der F2 von der Gruppe wegtragen. Datei:Siegel des Ruins Icon.png
 
Auch bei Slothasor sollte man sich die Elite Falle aufbewahren und sie erst beim CC verwenden, damit die CC-Bar schnellstmöglich verschwunden ist (Siegel des Ruins nur im absoluten Notfall verwenden!). 
 

Datei:Schild der Tapferkeit Icon.png

Die F3 kann dazu verwendet werden, um seinen Flammenatem nicht dodgen zu müssen. 
 

Datei:Unterschlupf Icon.png

Als Heilfertigkeit kann man Unterschlupf benutzen, mit der ihr Slothasors Attacken leichter blocken könnt oder ihr benutzt Unterschlupf zum heraustragen des Giftes. 
 

Es ist empfehlenswert “Bleibt Standhaft!” zu spielen, da es nach unserer Erfahrung recht schwierig ist eine gute Vergeltungs-Uptime aufrecht zu erhalten!
 
Benutzt Ziehen oder euren F1 Pull, um Rauplinge zu eurer Gruppe zu ziehen!

 

Matthias

Matthias

Besonderheiten / Allgemeines: Allgemeines: Seit dem Patch am 18/10/2016 ist es sinnvoll eine Wand der Reflektion mitzunehmen und die Datei:Wand der Reflexion Icon.pngAufgabe des „Hauptreflekts zu übernehmen (falls kein Condi Mesmer in der Gruppe ist).
 
Die hohe Alacrity Uptime ermöglicht es jede „ Kuppel-Attacke“ von Matthias zu reflektieren. Der Guardian verliert kaum etwas an DPS, jedoch verliert der Mesmer viel Alacrity für die Gruppe, sollte er Reaktion mitnehmen. 
 

Datei:Schild der Tapferkeit Icon.png

Generell kann die F3 dafür genutzt werden, um den One Shot zu blocken. 
 

Die F2 kann zum raustragen des Giftes verwendet werden.
 

Datei:Unterschlupf Icon.png

Als Heilfertigkeit kann man Unterschlupf mitnehmen, wodurch man 
einen zusätzlichen Block für den One Shot oder „Split Phasen“ hat. Achtet gut darauf wie sich Matthias bewegt und wo ihr eure Symbole hinsetzt. Es ist nicht sinnvoll, wenn ihr ein Symbol legt und Matthias direkt wieder rausläuft. 

Großschwert 3 kann man gut dafür werden, um schnellstmöglich wieder am Boss zu sein, wenn man das Gift rausgetragen hat. 
 
 

Datei:Reinigende Flamme Icon.png

Fackel 5 kann als Condi-Remove für Gruppenmitglieder benutzt werden, falls diese Kühle oder zuviel Gift haben.  
 

Achtet darauf dass ihr nicht eure Großschwert 2 benutzt wenn Matthias seine Sprung Attacke oder seinen “Hadoken” benutzt!

 

McLeod (Escort Event)

Wächter Variante: Hammer und Zepter/Fackelguard-2 Besonderheiten / Allgemeines: Der Wächter mit Hammer und Zepter kann beim Escort Event sehr nützlich sein, denn er verringert den Schaden der Gruppe (Schutz), besitzt viel CC und Immobilisierungsfertigkeiten.

Datei:Ketten des Lichts Icon.png Als Wächter könnt ihr zum Immobilisieren Zepter 3 und Hammer 3 verwenden. 

 

Um Gegner aufzuhalten, damit diese enger zusammen stehen, empfiehlt sich Hammer 5 oder die Elite Falle. 

 

Die Elite Falle kann der Wächter außerdem (falls er auf den Türmen ist) auch dazu nutzen, um alle Mobs wieder zusammenzuziehen nachdem der Druide (oder Mesmer) sie an den Rand geknockt (gepullt) hat. Da der Wächter über einen sehr hohen Spike Schaden verfügt, sollten die Wargs kein Problem für die Gruppe sein.

Keep Construct

Besonderheiten / Allgemeines: Der Wächter ist eine sehr mächtige und hilfreiche Klasse bei Keep Construct. Datei:Schild der Tapferkeit Icon.pngAls Wächter könnt ihr zu Beginn jeder “normalen Phase” (nicht die DPS Phase), jeden Sprung-Knockback von Keep Construct mit einem Aegis (F3) für eure Gruppe blocken!
 
Zudem verfügt ihr über hohen Spike DMG, wodurch die Geister recht schnell sterben. Der Wächter spielt in der DPS Phase ausschließlich mit Zepter / Fackel (große Hitbox), allerdings kann er seinen Hammer für z.B CC verwenden.
Jedoch kann der Wächter zu Beginn oder kurz vor dem Ende einer Phase auf das Großschwert wechseln für mehr Burst Schaden (sehr empfehlenswert für die Illusionen)! 
 
 

Des Weiteren kann der Wächter durch seine F1 den Orb über eine große Distanz (von Riss zu Riss) zum nächsten/letzten Riss ziehen. (Achtung: Die F1 sollte man nicht zu schnell 2x drücken, ansonsten wird der Orb nicht gepullt || Man sollte die F1 NICHT zum CC benutzen, da sie sonst nicht wieder bereit ist für den Orb Pull). Datei:Ewigkeit Icon.png
 
Das Großschwert bringt mehr Burst Schaden für die DPS Phase mit sich, allerdings weniger Support wie CC. Sollte man auf diesen Support nicht angewiesen sein kann man ohne Bedenken ein Großschwert mitnehmen. Datei:Symbol des Zorns Icon.pngZu BegDatei:Wirbelnder Zorn Icon.pnginn Datei:Sprung des Glaubens Icon.pngder Burst Phase sollte man GS 4,2,3 machen nachdem man F1 + Falllen gelegt hat und danach auf Zepter Fackel wechseln.

 

Xera

Xera

Besonderheiten / Allgemeines: Bei Xera ist es vor allem eure Aufgabe viel AoE DMG auf Xera zu legen, damit Mobs (die während des Kampfes spawnen) recht schnell sterben. Durch jede Falle werden zusätzlich die Mobs benommen, was dazu führt, dass sie keinen DMG machen können. Datei:Reinigende Flamme Icon.pngDie Fackel 5 kann man auch hier dafür verwenden, um viele Zustände von Verbündeten zu entfernen. Trotzdem sollte man sich nicht nur zu 100% auf DPS konzentrieren. Denn ihr solltet euch eure Elite Falle für denn CC aufbewahren, da dieser recht schnell gehen muss. Datei:Symbol der Strafe Icon.pngDatei:Feuer des Eiferers Icon.pngDer Wächter kann sich außerdem um auftauchende rote Scherben kümmern, die recht schnell sterben müssen (wenn man auf einer Stelle tankt). Hierzu empfiehlt sich eine Zepter 2 + Fackel 4 (falls rdy). Zu Beginn des Kampfes oder bei 20% (2. Plattform mit Druckplatten) kann sich der Wächter auf eine Druckplatte stellen, da er genug Fernkampf Schaden besitzt. Benutzt eure Großschwert 5 zum heranziehen der Illusionen Xeras!

Rotation

Die geschriebene Rotation wurde noch nicht für den Balance Patch vom 11.07.2017 angepasst! Sie wird in den nächsten Tagen angepasst. Die Rotation im Benchmark Video ist leicht anders!!

Benchmark Video

Geschriebene Rotation (Text)

Zu Beginn:

0. (Auf Fokus starten –> Schild des Zorns)
1. Auf Großschwert beginnen
2. Prozession der Klingen
3. Speer der Gerechtigkeit
4. Glaubensprüfung
5. Drachenschlund
6. Symbol des Zorns
7. Wirbelnder Zorn
8. Waffenwechsel
9. Symbol der Strafe
10. Flamme des Eiferers
11. Auto-Attack
12. Symbol der Strafe
13. Auto-Attack
14. Symbol der Strafe
15. Prozession der Klingen
16. Speer der Gerechtigkeit
17. Flamme des Eiferers
18. Glaubensprüfung
19. Symbol der Strafe
20. Waffenwechsel aufs Großschwert

Auf dem Großschwert:

1. Wirbelnder Zorn
2. 2x Auto-Attack Kette
3. Symbol des Zorns
4. 1x Auto-Attack Kette
5. Wirbelnder Zorn
6. 1x Auto Attack Kette
7. Waffenwechsel aufs Zepter

Auf dem Zepter:

1. Symbol der Strafe
2. Flamme des Eiferers
3. Auto-Attack
4. Symbol der Strafe
5. Auto-Attack
6. Symbol der Strafe
7. Auto-Attack
8. Flamme des Eiferers
9. Waffenwechsel aufs Großschwert

Allgemeines:

1. Achtet darauf, dass ihr niemals eine Auto-Attack Kette (1,2,3) unterbrecht!
2. Benutzt eure Fallen immer auf Cooldown!
3. Versucht eure Fallen in die jeweilige Rotation (auf Zepter oder GS) einzubauen!
4. Achtet darauf, dass ihr in dem Boss steht während der GS 2

Ansprechpartner

Falls ihr noch irgendwelche Fragen oder Anmerkungen habt, könnt ihr euch an die folgenden Ansprechpartner wenden:

Nightmare.5026