Zustandsschaden Pestbringer Bossguide

Wing 1 Wing 2 Wing 3 Wing 4 Wing 5 Wing 6

Allgemein

Der zeichnet sich durch lang anhaltende Zustände und defensiven Support aus. Die Hauptschadensquelle ist , Nebenprodukte sind , , und sehr geringe Mengen und Direktschaden. Zentral ist die Fertigkeit 
, die sämtliche Zustände des Ziels auf umstehende Gegner kopiert, was mit Epi Bouncing (siehe Allgemeine Tipps) zu massivem Bossschaden führen kann, eine Taktik, die stärker wird, je mehr man im Einsatztrupp hat. Hat man genug davon, kann man in den meisten Fällen auch den n weglassen, da der auch ein wenig generiert. All dem zum Trotz ist der derzeit in Speedruns selten anzutreffen, da das Schadenspotenzial eher gering ist.
Die richtige Nutzung von Sandschatten

Da ihr immer zwei Sandschatten aufrecht halten wollt, solltet ihr
alle zehn Sekunden nutzen (und am Anfang selbstverständlich zweimal).
Durch die Eigenschaft
verursacht nach
,
oder
das nächste
. Nutzt zwischen zwei
nur eine dieser Fertigkeiten, um
nicht zu verschwenden.
Der Einsatz von
muss mit der Nutzung von
,
,
und
abgestimmt werden: Jede dieser Fertigkeiten kann
aktivieren, jedoch hat
eine interne Abklingzeit von einer Sekunde. Setzt diese Fertigkeiten also nicht schneller als im Sekundentakt ein. Sämtliche Effekte, die von Sandschatten ausgehen, gehen auch von euch aus, und werden nicht gedoppelt, wenn der Gegner sowohl im Sandschatten als auch neben euch steht. Solange ihr also direkt neben dem Gegner steht, kann der Gegner sich auch aus euren Sandschatten herausbewegen. Achtet nur darauf, dass ihr
auch auf den Gegner wirkt.
Als letztes ist noch zu beachten, dass
in Verbindung mit
genutzt wird, um
auszunutzen. Passt vor allem auf, dass ihr nicht versehentlich die Zustände von
oder
übertragt, da diese wesentlich weniger Schaden verursachen.
Epidemie und "Epi Bouncing"

hat zwei Arten, benutzt zu werden: um die Zustände vom Boss auf Adds zu kopieren (Main Epi genannt) oder um die Zustände von den Adds (zurück) auf den Boss zu kopieren (Epi Bouncing). Dabei werden Projektile ausgesandt, und wenn die Projektile treffen werden die Zustände kopiert. Achtung: die Zustände werden nicht "gespeichert", wenn das Projektil losfliegt, sondern in dem Moment kopiert, in dem das Projektil trifft. Wenn das Ziel stirbt, während das Projektil fliegt, werden keine Zustände kopiert! Wenn man also hin- und herkopieren will, müssen alle anderen
auf ein Add wirken, und das möglichst kurz nachdem die Main Epi
auf den Boss gewirkt hat.
Der Zusammenhang zwischen Epidemie und Rune

Als Faustregel gilt:
, wenn ihr mit
zurückbouncet, die Main Epi nutzt
. Die Ausnahme bildet , wo auch die Main Epi
nutzt.

Sabetha die Saboteurin

Wing 1 - Sabetha
Hilfsfertigkeiten
Zusätzliche Informationen
34.015.256
1.000 ("Fäustling")
48
1374
Geistertal
Mittel
Allgemeine Tipps für Sabetha

Alle 30 Sekunden spawnt ein Saboteur, und abgesehen von jedem vierten Mal mit einem weiteren Add pro Phase. Diese bieten gute Ziele für
. Die 30 Sekunden sind mehr als die doppelte Abklingzeit von
, deshalb kann ein mit Fokus
nutzen, um einen Add aus der Reichweite von
zu ziehen, damit man sie ein weiteres Mal zwischen den Spawnzeiten nutzen kann.
Da nicht mehr weitertickt, wenn sie von der Plattform geht und Kernan, Fäustling oder Karde erscheinen, kann die Main Epi bevor dies geschieht
auf sie wirken und alle anderen dann mit einer kurzen Verzögerung auf den jeweiligen Zwischenboss bouncen.
Wenn der Zwischenboss nur noch 25% Lebenspunkte hat (und somit auf die Plattform zurückkehrt), kann jeder (auch die Main Epi)
auf den Zwischenboss wirken. Diese
ist doppelt so stark wie eine "normale" gebouncete, da die Dauer nur einmal halbiert wird. Daher spielt hier auch die Main Epi mit der
.
Die Barriere von
kann den Schaden von Kanonenschüssen abfangen.
Flak Kiting

Sämtliche Fertigkeiten des s können auf 600 oder mehr Reichweite genutzt werden, deshalb kann dieser auch die Flak-Schüsse kiten. Zwischen jedem Flak-Schuss macht zwei Angriffe (oder eine Flammenwand), in dieser Zeit könnt ihr schnell in die Gruppe laufen und euch wieder herausbewegen. Wenn die Gruppe schnell genug ist, macht , wenn sie nach Kernan wieder auf die Plattform kommt, keine Flammenwand, haltet euch also bereit, wenn Kernan 25% Lebenspunkte erreicht, direkt einen Flak-Schuss außen abzulegen. Der kitende sollte in jedem Fall auch die Main Epi übernehmen.
Die Flak-Schüsse selbst verursachen , weshalb man im zweiten Waffenset einen Dolch in der Nebenhand mitnehmen kann. Damit kann der kitende in diese Felder laufen, etwa drei Stapel mitnehmen, und mit
auf übertragen.

Banditen-Trio

Wing 2 - Banditentrio
Hilfsfertigkeiten
Zusätzliche Informationen
6.881.700 (Berg), 5.898.600 (Zane), 4.915.500 (Narella)
2.000 (Berg), 200 (Saboteure und Bombardeure)
48
1.237 (Berg), 1100 (Zane), 961 (Narella)
Erlösungspass
Einfach
Allgemeine Tipps für das Banditentrio

bietet hier eine Menge Sicherheit (vor allem, wenn man sich an dem Erfolg "Umweltschonend" versucht). Bei Berg und Zane verliert man ohnehin nie Zeit, und deshalb lohnt es nicht, zu bouncen. Bei Narella kann man dann bouncen, um den Kampf schnell zu beenden. Narella schießt Feuerfelder, in denen man (wie der Kiter bei ) mit einem Dolch in der Nebenhand (auf dem zweiten Set, die Fackel will man nie vermissen) sich drei Stapel holen und mit
auf Narella übertragen kann.

Xera

Wing 3 - Xera
Hilfsfertigkeiten
Zusätzliche Informationen
25.560.600
2.000
48
1374
Festung der Treuen
Schwer
Allgemeine Tipps für Xera

Auf der zweiten Plattform im Vorevent können ohne großen Schadensverlust auf den Druckplatten stehen.
In der ersten Phase kann man sich mit der
ganz an Xeras Trugbilder und Weißen Mäntel halten. Da man in der zweiten Phase nicht in der Mitte stehen bleiben kann, müssen die Blutsteinscherben auch mit
getötet werden. Sollte die Main Epi teleportiert werden, muss ein anderer das übernehmen.

Mursaat-Aufseher

Wing 4 - Mursaat-Aufseher
Hilfsfertigkeiten
Zusätzliche Informationen
30.000.000 (Herausforderung)
-----
160
1374
Bastion der Bußfertigen
Leicht
Allgemeine Tipps für den Mursaat-Aufseher

Im Herausforderungsmodus kann man mit drei n dafür sorgen, dass kein Jade-Späher zum Jade-Soldaten wird. Dies funktioniert auch ohne aktiven Herausforderungsstarter, ist allerdings nicht notwendig, da der Spieler mit Beschützen sich freier bewegen kann und mit der Jade-Soldaten-Aggro nicht potenziell die Gruppe töten kann. Dazu nutzt ein beim Zurückbouncen
auf den zweiten Jade-Späher von links, und ein anderer auf den zweiten Jade-Späher von rechts. Der dritte ist die Main Epi. Hat man mehr als drei , teilt man sie gleichmäßig auf diese beiden Jade-Späher auf.

Seelenloser Schrecken

Wing 5 - Seelenloser Schrecken
Hilfsfertigkeiten

oder

Zusätzliche Informationen
35.391.600
3.000
160
1374
Halle der Ketten
Schwer
Allgemeine Tipps für den Seelenlosen Schrecken

blockt die Projektile der Fleischwürmer und baut schneller auf, was mit wenigen n
verstärkt.
kann eine Gruppe vor einem sicheren Wipe durch einen schlechten Wand-Spawn retten. Mit mehreren n kann man mischen, zwei
reichen allerdings für permanenten Geschossblock aus.
wird hier genutzt, um den Gepeinigten Toten zu töten, während er (i. d. R. vom n) weggeschlagen wird. Koordiniert euch mit eurer Gruppe, um zu wissen, wie schnell ihr
nutzen könnt. Bevor der erste Tote erscheint kann
genutzt werden, um die Würmer zu töten. Wenn ihr euch wegen einer Wand bewegen müsst, reicht die Zeit auch dafür,
zweimal zu nutzen.
Mit mehreren n und vorsichtigem CC auf dem ersten Gepeinigten Toten kann man vorher dreimal von den Würmern bouncen.
,
und
sind wichtige Unterstützingsfertigkeiten und sollten entsprechend gegen Zustands- und Direktschaden genutzt werden.

Dhuum

Wing 5 - Dhuum
Hilfsfertigkeiten
Zusätzliche Informationen
40.000.000 (Herausforderungsstarter)
-----
400
1374
Halle der Ketten
Schwer
Allgemeine Tipps für Dhuum

Der verringert im Herausforderungsmodus den Druck auf dem Schnitter der Chaosebene.
tötet die Todlinge, und mit
kann man die Aggro der Todlinge auf den Wurm umlenken. Ohne Herausforderungsstarter ist dies nicht notwendig, da man den Schnitter dann für das hundertfache heilen kann.
Mit mehreren n kann man auch vom Echo bouncen, ein Pestbringer allein gibt allerdings genug Sicherheit für den Schnitter.
Mit
kann man nach dem Größeren Todeszeichen direkt die von seiner Untergruppe entfernen.

Ansprechpartner

Ansprechpartner für den Pestbringer: Reema.7360

Falls ihr irgendwelche Anmerkungen, Fragen, Verbesserungsvorschläge habt, könnt ihr euch an die obenstehende Person Ingame wenden. Hierzu müsst ihr lediglich dieser Person eine Ingame Post mit eurem Anliegen senden und wir versuchen euch schnellstmöglich zu helfen!